17. Oktober 2007

Heute ist ein guter Tag. Heute sage ich Susi, dass ich nicht mehr neben ihr sitzen kann. Ich werde es ganz nett sagen..aber bestimmt.Ja, heute ist der perfekte Tag. Ich meine, ich will den Kontakt ja nicht abbrechen, eher reduzieren. Ich kann es nicht mehr. Ehrlich nicht.
Ich stieg in den Bus. Heute. Heute ist der Tag. Sie hielt mir, wie jeden Tag,den Platz frei. Ihre schwarze Handtasche lag auf dem Platz..wie jeden Tag. Ich lächelte sie kurz an, atmete tief ein und setzte mich. "Hallo Susi..du ich muss dir was sagen..also es ist so.." Sie lächelte und nickte. "Mieze..ich muss dir auch was sagen, du bist mein Sonnenschein. Du rettest mich jeden Tag. Du bist auch die Erste mit der ich morgens rede. Ich bin so froh, dass ich dich kenne. Du bist echt so eine Liebe und ich freue mich jeden Tag auf dich. Wenn du ein Mann wärst, dann würde ich dich nun küssen." Sie lächelte. Naja. Vielleicht ist morgen auch noch ein guter Tag. Oder..übermorgen.

Kommentare:

  1. das ist echt blöde...aber warum willst den kontakt reduzieren?
    rede doch mal mit ihr, dass du schon mal bei ihr warst und so...

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag sie. Aber ich ertrage sie nicht jeden Tag. Sie ist so unzufrieden..will aber auch nichts verändern oder sich helfen lassen. Ich kenne sie nun 2Jahre und seit 2Jahren rede ich auf sie ein. Ihre Mutter ist früh gestorben, ihr Vater ist immer unterwegs, Geschwister hat sie nicht. Ihr Freund ist ein Arschloch und ihre Freundin wohnt weit weg. Eigentlich könnte sie mir egal sein..aber sie ist es nicht. Irgendwie kann ich ihr nicht weh tun..und das würde ich.

    AntwortenLöschen
  3. Und was ist, wenn du einmal den Bus früher oder später nimmst?
    Somit hast du auch eine kleine auszeit gehabt.

    AntwortenLöschen
  4. @Sari: Ich bin da schon in einer Zwickmühle. Fiese Falle.

    @dgna:Das ist schon der perfekte Bus. Ich komme damit genau pünktlich.Eigentlich darf ich mich nicht beschweren.ich bin ja selbst dran schuld..menno.
    Was macht man denn da?

    AntwortenLöschen
  5. Mia, du bist einfach zu gutherzig. Ja, genau, das ists! :)

    AntwortenLöschen
  6. Garnicht, das ist angeboren.

    Andererseits solltest du froh sein, daß du 'gutherzig' abgekriegt hast. Stell dir vor, du hättest zuviel 'Gefühlslosigkeit' abgekriegt! Damit läßt sich weit weniger gut leben. Denke ich mal...

    AntwortenLöschen