14. Dezember 2008

Der 14.Dezember.486 Posts später.

Meine lieben Leser,

vor drei Jahren habe ich angefangen.Schüchtern und klein. Wo ich hin wollte? Das wusste ich da noch nicht. Was ich erzählen wollte? Kann ich nicht mehr sagen. Leser hatte ich zwei drei. Die waren echt tapfer. Muss ich mal im Nachhinein sagen. Sie haben alle Schreibversuche ertragen und irgendwie durchgehalten und sie haben sogar am nächsten Tag weiter gelesen. Aufregend fand ich es. Spaß gemacht hat es auch. Irgendwann trudelten die ersten Kommentare ein. Daran kann ich mich ,beispielsweise, noch sehr gut erinnern. Gefreut habe ich mich. Total. "Irgendjemand liest meine Gedanken"...schoss es mir durch den Kopf. Wow. Und daha stand es schwarz auf weiß. Beziehungsweise rosa. Damals war meine komplette Seite noch rosa. Ich hatte die ersten 100Seitenbesucher. Wow. Ich experimentierte mit den Texten. Schrieb über Männer oder über Freundinnen.Bekam Kritik und manchmal Lob.Irgendwann wurde ich persönlicher. Schrieb über kleine Begegnungen,Gedanken, Träume und über meinen Alltag. Es wurden mehr Leser und mehr Kommentare. Herje. Viel ist passiert. Männer und Deppen kamen und verschwanden.Videos kamen hinzu.Eine Freundin verschwand. Blogger habe ich kennengelernt.Podcast getestet. Liebeskummer und Herzschmerzen habt ihr mit mir ertragen. Schlimme Emails und Kommentare haben mich fast zum löschen meiner Seite veranlasst. Kleine Rosaglücksmomente machten dann vieles besser. Ein Freund verschwand. Mein Opa starb. Es wurden immer mehr Leser. Ich bekam Lob und Zuspruch. Bin gewachsen aber noch lange nicht erwachsen. Vielleicht im nächsten Leben.Manchmal habe ich geweint. Oft habe ich gelacht.Während ich über Schuhe und Kinderriegel schrieb- lernte ich meinen wunderbaren Freund kennen. Ich nahm ab. Viel ab. Bekam Emails. Links hier und da.Twitter kam hinzu. Ich habe viele Menschen kennengelernt. Viele großartige. Wenige Verrückte. Mittlerweile bekomme ich sogar Anfragen..ein Frauenpodcast, Schreibprojekte,Interviews..was so klein,klitzeklein begonnen hatte ist mir mittlerweile so großartig geworden.
3Jahre. Ich weiß heute noch nicht was ich morgen schreibe. Aber ich weiß das ich schreibe. Weil es mir Spaß macht, weil ich es liebe und nicht mehr drauf verzichten mag.
Aber dafür muss ich mich auch bei euch bedanken. Ja. Danke. Ohne euch wäre ich wirklich ein Niemand. Kann man so sagen.
Ach..und besonders großartig finde ich es, dass selbst große Jungs meine kleine Mädchenseite lesen. Jaha. Ist so. Indem Sinn..habt einen schönen 14. Dezember.

Bis dann dann
Eure Mia Niemand.

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch, lieber Niemandsblog!

    Übrigens fallen mir mindestens 3 Leser ein^^

    AntwortenLöschen
  2. hui. auch von mir herzlichen glückwunsch und mach ja immer weiter so!

    AntwortenLöschen
  3. Alles Gute, Frau Niemands Blog! :)

    AntwortenLöschen
  4. @totti: Also du warst jedenfalls ein Leser der ersten Stunde. :) Respekt. ;)

    @Mia;):Danke..ich werde weiter machen..jaha :)

    @stiller: Danke sehr. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich dachte immer, dass Frauen im Internet dick,hässlich und komisch sind. Danke, dass du mich vom Gegenteil überzeugt hast. Tolle Frau, tolle Texte, tolle Seite. Mehr davon. :o)

    Ein stiller Leser

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche dir natürlich auch alles, alles Gute, lieber Niemandsblog, und vor allem aber auch dir, liebe Frau Niemand.

    Weiß nicht mehr, wie ich auf deinen Blog gekommen bin, aber dann und wann komme ich immer noch vorbei und durchstöbere deine Texte. Und versinke irgendwie in diese rosarote Welt, welche oftmals tiefsinniger als das meiste andere hier im Internet ist.

    Vielen Dank dafür. Auf die nächsten ^mindestens 3³ Jahre Niemandsblog.

    AntwortenLöschen
  7. Niemandsdinge ist ein ganz besonderer Blog. Mit großartigen Texten und einer wunderbaren Autorin. Da kann man auch das viele rosa hinnehmen. Wobei ich die Seite ja nicht kannte, als sie "nur rosa" war.

    Von meiner Seite Gratulation und auf viele weitere Texte.

    AntwortenLöschen
  8. Glückwunsch auch von mir, liebes Blog.

    AntwortenLöschen
  9. @anonym: Also ich kenne nur sehr viele tolle Frauen im Internet. Das ist so.

    @just4ikarus: Danke sehr. Und auch dir die allerliebsten Wünsche. Komisch, dass dein Blog heute auch Geburtstag hat. Ein netter Zufall. Sowas gefällt mir. Alles Liebe auf weitere Texte. :)

    @luca:Soviel rosa ist es ja gar nicht mehr. Wie gesagt..zu Beginn war die komplette Seite rosa. Alles. Da haben es die Herren nicht sehr leicht gehabt. :)
    Ich danke dir für deine lieben Worte und ich freue mich auf ganz viele neue Texte.

    @Denis: Danke sehr. :)

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch und mach weiter so :-)

    Viele Grüße
    Adam

    AntwortenLöschen
  11. Mia Niemand. Topbloggerin aus Paderborn. Herzlichen Glückwunsch zu 3Jahren voller Gefühl.

    AntwortenLöschen
  12. Auch von mir alles Gute zum Geburtstag, liebes "zuckerlrosanes" Niemandsblog... und natürlich weiter so, liebe Mia Niemand! Fast ein Jahr lese ich hier schon mit, meist still, manchmal mit Kommentaren, und bin immer noch und immer mehr entzückt von deinen Geschichten und Gedanken.

    AntwortenLöschen
  13. Es freut mich sehr, dass du trotz Kritik immer weitergemacht hast und nie aufgeben hast =)
    Ich möchte auch in 3 Jahren so reden können wie du, so Erfolg mit dem Blog haben wie du. Ich fange genau so an wie du... mit wenigen Lesern und einzelnen Kommentaren.
    Ich wünsche mir auch mal so etwas erreicht zu haben wie du :)
    Dir auch einen schönen Tag und einen schönen 3. Geburtstag mit deinem Blog ;)

    AntwortenLöschen
  14. Am Anfang dachte ich mir, dass dein Blog schrecklich und ein typischer Mädchenblog ist. Irgendwann bin ich dann hängengeblieben. Deine Texte sind keine typischen "Mädchentexte", zwar sind sie "süß","rosa" und "niedlich" aber es steckt doch mehr dahinter. Du schreibst besondere Texte voller Gefühl. Du lässt uns in eine/deine andere Welt eintauchen, lässt uns lächeln und weinen. Ganz toll!

    Lisa( sonst immer im Hintergrund)

    AntwortenLöschen
  15. Gratulation, es freut mich das du weiter machst.

    AntwortenLöschen
  16. Hach, ich freue mich für dich! :-)

    Wie du ja weißt, dein Blog ist was ganz besonderes für mich. Ich sauge ein, was du mir ablieferst! Freue mich auf noch viiiele weitere Jahre rosa Wölkchen, dicke Krokodilstränen, quietschende Lachgeschichten und noch mehr miaeskes! :-)

    AntwortenLöschen
  17. Dein Blog ist einfach toll toll toll und ich bin froh dass ich irgendwann einmal zufällig drübergestolpert bin^^ Einfach herrliche Gedanken^^

    AntwortenLöschen
  18. JAJAJAAAA....da kannst du mal sehen, wie treu ich bin:-)
    Bekomm ich jetzt einen Preis?

    AntwortenLöschen
  19. Wenn ich so überlege...dann fürchte ich hast du mich bei deinen ersten Lesern vergessen... *schnief*

    AntwortenLöschen
  20. @adam: Danke sehr. :)

    @Timo: Naja, zu den Topbloggern gehöre ich noch lange nicht. Ich fühle mich auch im Mittelfeld sehr viel sicherer. :)

    @jü: Danke sehr meine liebe Jü. :) Das freut mich.Manchmal kann ich mir das echt nicht vorstellen, also ich meine, es gibt Leute die lesen mich..das finde ich total großartig und gleichzeitig so seltsam. Aber die meiste Zeit freut es mich nur..Total!

    @püppi: Der Anfang war manchmal schwer. Allerdings kannte ich mich mit Blogs auch nicht wirklich aus und daher hatte ich keine wirklichen Erwartungen. Habe weder Leser gesucht noch Kommentarschreiber. Irgendwann kamen sie einfach- einige blieben- neue folgten. Es wurde immer größer und komplexer. Ich selbst lernte immer neue Blogs kennen und so weiter.Ich wünsche dir viel Spaß beim ausprobieren. :)

    @Lisa:Komischerweise habe ich so etwas schon oft gehört. "Am Anfang fand ich deine Seite schrecklich..." Manchmal muss man einfach hinter die Texte schauen ;)

    @franzjosef: Danke.

    @kleinod: Erstmal muss ich dir sagen..ein tolles Profilbild hast du da. :) Ich bin mir sicher, dass deine Seite bald auch sehr viele Leser hat. Du schreibst toll- hast da echt Talent und Gefühl. Umso mehr freue ich mich das ich dich ab und an inspirieren konnte. :)

    @Lisa: Herje..das alles hier macht mich ja fast verlegen. :) Ich danke dir für deine lieben Worte. :)

    @totti: Ähm..du bekommst ne TipToppudelkarte...reicht das?

    @naledi: Ach du liebe Güte..ja ich hatte drei Leser..stimmt! Tut mir leid..änder ich sofort.

    AntwortenLöschen
  21. Wahrscheinlich eine Wiederholung, ach, was soll's! Mia, Dein Schreibstil hat etwas zauberhaftes innewohnend, was eben wohl nur Dein Stil sein kann. Wunderbar zu lesen!
    Glückwunsch, für Dein Durchhalten und weiterhin tolle Einfälle!
    Wunderschöne Adventszeit, frohe Weihnachtszeit und einen tollen und sicheren Rutsch ins neue Jahr 2009!
    Liebe Grüße, Dirk

    AntwortenLöschen
  22. happy blog-b-day :)

    wusste gar nicht das wir so nahe zusammen angefangen haben -bist mir ja nur ungefähr 30 blogs voraus :)

    AntwortenLöschen
  23. Glühstrumpf zum Geburtstag! Bin wohl eher einer deiner neusten Lesern, aber trotzdem finde ich das, was ich hier lese auf jeden Fall toll!
    Ich selbst stehe mit meinem Blog erst in den Startlöchern und habe lesermässig etwas Anlaufsschwierigkeiten, aber hoffe trotzdem, dass mein Blog einen solchen Geburtstag auch erleben wird!
    Mach weiter so!

    AntwortenLöschen
  24. @Mia
    Die hattest du mir eh versprochen. AlSO WILL ICH WAS BESSERES!!! Wie wäre es, wenn du meinen Wunsch langsam mal erfüllst. Wir beide, gemeinsam im Kampf um die Weltmacht^^

    @Naledi
    Ich habs ja gesagt...es waren drei. Aber wahrscheinlich wurdest nicht du vergessen, sondern wer anders verdrängt :-)

    AntwortenLöschen
  25. Happy Birthday von einem stillen Fan, der sich immer über ein wenig rosarot im tristen Alltag freut :)

    AntwortenLöschen
  26. Ich hoffe, ich werde auch mal so eine gute Bloggerin wie du. Habe schon ein bisschen bei dir herumgeschnüffelt und was ich so gefunden habe, ist einfach grossartig! Kompliment! :-)

    Habe gerade erst mit meinem eigenen kleinen Blog angefangen und weiss nicht, ob ich je Erfolg haben werde, aber ich mache es eigentlich eher, weil es mir Spass macht zu schreiben. Ich denke, du weisst, was ich meine...

    AntwortenLöschen