17. Oktober 2008

Aus Mia wird Anna.

"Duhuuu Mihhiiiaaaa? Was wirst du denn Halloween?" Ich sah meine Freundin kritisch an. "Was ich werde? Mia. Mia Niemand." "Und deine Verkleidung?" Ich sah meine Freundin erneut kritisch an. "Welche Verleidung? Ich komme als Mia. In Jeans, Turnschuhen, Shirt, Schal und Mütze. Das muss reichen." "Ooooch..Mieezeee...nun sei nicht so. Wir verkleiden uns alle. Alle. Du musst das auch." "Muss ich nicht." "Oh,doch Mia. Musst du." "Nö. Muss ich nicht. Garundüberhauptnicht." "Mia!" Meine Freundin wurde etwas streng und nach einer halben Stunde willigte ich ein. Verdammt. Ich brauche ein Kostüm. Es darf weder teuer, noch ekelig, noch doof, noch albern, noch kostümiert aussehen, noch hässlich machen. Hm.

Ich dachte schonmal an Anna. Anna die Zahnlose. Schwarzes Kleid habe ich.

Kommentare:

  1. hihi, ich gehe als blutrünstige MinnieMaus oder so. Die Ohren hab ich schon gekauft^^ H&M Kinderabteilung!!

    AntwortenLöschen
  2. Mach es wie ich und geh als Serienmörder.
    In der Zeitung steht doch immer die sähen aus wie der nette Nachbar von nebenan. HA....

    AntwortenLöschen
  3. Wenn Mia als Anna geht, dann ist Mia ja wieder frei... also kann ich als Mia gehen! Leihst du mir deinen Schal? ^^

    AntwortenLöschen
  4. @sari: Ich habe ja etwas gegen Verkleidungen..also ich mag es einfach nicht so..obwohl ich Karneval als Heidi gehen. Mit rosa Dirndl, oder so. Aber Halloween...puuuhh...Minni Mouse hingegen ist eine tolle Idee..ich will Foootooos ;)

    @totti:Oh..stimmt..tolle Idee :) Ich werde- ne gehe als Massenmörderin. Hach..sehr gut. :)

    @petershaw: Lach..dann brauchst du aber einen Pony und viel Wimperntusche ;)
    Und ich glaube, es wird dich niemand erkennen..aber sehen würde ich es schon gerne..leihe dir auch meine Mütze :)

    AntwortenLöschen