13. März 2008

In welchen Blogger bist du verknallt?

Mein Laptop stand auf dem Wohnzimmertisch. Ich saß am Tisch mein neuer Duft zog leichte Bahnen durch den Raum und meine Mutter stand hinter mir. Eigentlich wollte sie bereits gehen aber sie redete noch von Tante Hanne, von meiner Schwägerin und von diesen neuen Nudeln.Dann-Schweigen. Eine eher untypische Geste meiner Mama. Sichtlich irritiert drehte ich mich zu ihr um. "Du Mieze, das finde ich nun mal ganz,ganz toll von dir. Ehrlich. Das freut mich." "Was..ähm..was meinst du denn?" Sie schaute, nein starrte, den Bildschirm an und ich versuchte ihren Blick zu folgen. "Ich finde da ist nichts schlimmes dabei. Das machen doch heute alle. Finde ich gut. Warum sollen Frauen nicht auch einmal die Initiative ergreifen.Super, Mia!" "Mama? Was meinst du?" Sie tippte ungeduldig auf den Monitor. "Daha..mensch Mia, manchmal bist du wirklich..ach ist auch egal, ich meine, diese Flirtseiten im Internet. So lernen sich doch heute fast alle kennen. Hast du schon einen netten Mann entdeckt?" "Was für eine Flirtseite?Was für einen Mann?Mama..du verwirrst mich...!Ich bin auf keiner Flirtseite.. " Meine Mutter seufzte fast genervt. " Mein Gott, die Flirtseite die da geöffnet ist..Nun tu doch nicht so..ich habe es längst gesehen. Hach..einer Mutter kann man nichts verheimlichen. Da steht es doch noch Bloggerirgendwas..du bist manchmal wirklich sehr wirr. Ist doch nichts dabei. Wo sind denn nun die Männer?"

Kommentare:

  1. Ich glaube, ich weiß jetzt, warum ich meine Mutter nicht auf den Bildschirm schauen lasse, wenn ich im Internet bin ;)

    AntwortenLöschen
  2. @jü:Hehe..eigentlich vermeide ich sowas auch immer. :)Naja, ich versuche es zumindest.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo hier bin ich Frau Niemand!!!

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du aber noch was zu tun, bis deine Erzeuger Internetreif sind. Ich habe jedenfalls schonmal geschafft, meiner Mutter eMails beizubringen. Und den Browser zu bedienen klappt auch. Zumindest alles unbedingt notwendige. Das geht auch nun schon lange genug, so daß bei mir nicht von Nachbarn erzähltes (oder noch unwissendere/schlimmere Quellen) auf dem Monitor wiedergefunden wird.

    Wenn ich so überlege, mir wurde nur von einem älteren Mann, der irgendwas von Vatern wollte und auf jenen wartete mal erzählt, ich schaue Fußball. Aber einerseits waren Rechner da wohl noch nicht so verbreitet und zum anderen war das wohl die Tätigkeit, die junge Leute in meinem Alter damals wohl zu pflegen hatten. Anderen Menschen beim Sport treiben zuzuguggen war aber noch nie mein Fall.

    Hm, ich schreibe wieder zuviel. *nun-still-sei*

    AntwortenLöschen
  5. bei mir hat das geklappt mit der "flirtseite" ;)

    AntwortenLöschen
  6. Hab ja schon angeboten, dass man mich auch über Skype erreichen kann ;)
    Mein Vater schafft es sogar seine Mails zu lesen und Online-Banking zu machen. Aber zuschauen lassen würde ich meine Eltern auch nie. Himmel! Die lesen nicht mal auf meiner Seite *lach* Vielleicht besser so...

    AntwortenLöschen
  7. Und wen hast du ihr nun gezeigt?
    Also...ich frage ja nur...also...so...du weißt schon;-)

    AntwortenLöschen
  8. Meine Mutter weiß ja zum Glück noch nicht mal so richtig, was Internet überhaupt ist... :P

    AntwortenLöschen
  9. @günter: Meinst du nun mich oder meine Mama? Also..wenn ich leite Anfrage und Grüße gerne weiter. ;)

    @penispatriot: Richte ich aus. ;) Ich muss nur deinen Namen ändern.. ;)

    @martink:Viel Schreiben ist nie verkehrt. :) Allerdings werde ich da meiner Mutter nichts beibringen..sonst findet sie später meine Seite noch..neee..neeeee.

    @little james: Hui..echt??? Nun bin ich aber neugierig ;)

    @eleo: Mein Eltern wissen nicht einmal das ich eine eigene Seite habe. Ich glaube, dass finden sie auch nicht so spannend. Zum Glück ;)

    @totti: Wen sollte ich ihr denn zeigen? Neee..sonst würde sie nun auch jeden Tag nachfragen..;)

    @tbfkadb:Vermutest..oder weißt du?

    AntwortenLöschen
  10. Ach Mia, sieh das doch nicht gleich so negativ. Da du ja eigentlich ganz anders heißt als Mia Niemand und du deiner Mutter ja nicht gleich auf die Nase binden mußt, daß du selbst schriftstellerisch im Netz tätig bist, kann sie das doch eigentlich fast garnicht finden.

    Auf der anderen Seite, das Internet kann auch gut beschäftigen. Am besten die Eltern. Meine schätzen die Wetterberichtserstattungsseiten am meisten - speziell im Sommer. Aber das mag in diesem Falle auch eine typische Berufserscheinung zu sein. ;)

    AntwortenLöschen
  11. ...mein Vater lässt sich auch immer wieder von mir oder (seinen) meinen (Enkel)-Kindern in die Geheimnisse der virtuellen Welt einführen. Aber spätestens nach einer halben Stunde ist klar, dass diese Welt nicht für seine Art die Welt zu begreifen geschaffen ist. So sehen wir diese Treffen weniger als PC-Training sondern mehr als gemeinsame Zeit, die man mit einander verbringen kann.

    AntwortenLöschen
  12. @martin: Negativ sehe ich es auch nicht. Manchmal würde ich meiner Mutter sogar gern davon erzählen. Zum Beispiel, dass ich letztes Jahr unter den Top20 der weiblichen Blogger war..oder sowas. Mein Problem ist dabei nur..sie erzählt es weiter.und ruck zuck wissen es alle. ;) Das muss nun nicht sein.

    Mein Vater stöbert immer gern bei Ebay. Das klappt sogar wunderbar. :)

    @kudman: Oh. Das klingt echt schön..so sollte ich es auch mal sehenn.:)

    AntwortenLöschen
  13. Ist jetzt wahrscheinlich heftig Off-Topic. Aber ich habe heute von dir geträumt. Also von deinem Blog. Ich war irgendwo in Amerika, weiß jetzt gar nicht mehr ob Nord- oder Süd. Und da fand ich in einem Pub eine Ecke, wo überall die Farben deines Header benützt wurden. Und bei näherem Hinsehen stand dann "Mia Niemand Fanclub". Und die ganzen Typen (jaja, es waren vornehmlichst Typen :-) ) sprachen alle über deinen Blog.

    Ja. Und dann bin ich aufgewacht.
    Das wars. Denk dir nichts.
    Meine Träume sind meistens sehr schräg. :D

    AntwortenLöschen
  14. @just4ikarus: Wow. Sowas möchte ich auch mal träumen :) sehr cool. Ich habe auch schonmal von Bloggern geträumt (ich nenne keine Namen) aber mit dem habe ich geknutscht..uiuiuiui ;)

    Allerdings ist dein Traum sehr viel abgefahrener. Danke fürs erzählen. :)

    AntwortenLöschen