16. März 2008

Fragen über Fragen

Drei babyeierleichte Fragen an euch.

1. Kann mir jemand mit der Musik für den Podcast helfen? Beziehungsweise,hat jemand eine nette Idee? Nein, ich singe nichts. Es muss noch andere Möglichkeiten geben. Ich finde beispielsweise die Musik von Regina Regenbogen großartig..aber ich befürchte, dass ich die nicht nehmen darf.

2. Soll ich lieber frei etwas erzählen oder soll ich meine alten Geschichten vorlesen?

3. Welchen einfachen aber spektakulären Kuchen kann ich für meine Schwägerin backen? Denn, in zwei Wochen steht eine große Familienfeier bevor. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen wie sehr ich mich darauf freue.Argh. "Na Mieze, kommst du wieder allein? Ach nein, nicht ganz allein..du darfst gerne einen Kuchen mitbringen. Hahaha."

Kommentare:

  1. 1) Schau mal hier: http://www.lizzynet.de/dyn/109349.php
    Leider drohen event. Fallen, also vorher immer genau die Angaben zur Lizenz lesen. Vorallem die Musik von Regina Regenbogen, ich nehme an Du meinst die Serie, ist mit Sicherheit Gema-gebunden, weil es ein kommerzielles Produkt ist.
    2) Das bleibt Dir überlassen. Du kannst es ja mischen. Mal so, dann mal so. Bei der Stimme...
    3) Mach doch einen Käsekuchen oder etwas in der Art. Gut macht sich das mit Masccarpone und dann mit Fruchtstücken ála Kiwi, Pfirsich(Dose) oder Mandarinen etc.

    Wünsche noch einen angenehmen Abend.

    AntwortenLöschen
  2. @eleo:
    1.Genau vor de Fallen fürchte ich mich. Ahhhh..vielleicht dann doch erstmal ohne Musik.

    2.Ja, das könnte ich machen. :)

    3. Käsekuchen gibt es schon. Ich brauche was wildes..nur ohne Nüsse und Äpfel. :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Mia!
    Also, mit der Musik kann ich dir leider nicht weiterhelfen, aber ich finde, du solltest unbedingt mit dem Podcast weitermachen. Deine Stimme ist echt total sympatisch! Und es ist eine nette Abwechslung, deine Erlebnisse mal nicht zu lesen, sondern erzählt zu bekommen. =o)
    Was das Kuchen-Problem betrifft: Vielleicht wäre eine Schneewittchen-Torte was für dich? Die macht schwer was her, ist aber ganz leicht herzustellen. ;o) Das Rezept kann ich dir gern zukommen lassen.

    AntwortenLöschen
  4. @gänseblümchen: Hey, lange nicht gelesen :) Vielen Dank für das nette Kompliment. Aufhören möchte ich damit auch nicht..dafür macht es mir zuviel Spaß. :)
    Und..eine Schneewittchentorte? Das klingt großartig. Ist das sowas Donauwellenartiges? Das könnte ich mir darunter vorstellen. Klingt sehr lecker. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ja, genau: Donauwelle in rund - nur ein bißchen anders. ;o)

    AntwortenLöschen
  6. Musik die du definitiv für den Podcast verwenden kannst findest du hier und hier: http://music.podshow.com/
    http://www.podsafeaudio.com/

    AntwortenLöschen
  7. mit dem podcast-kram kann ich dir nicht weiterhelfen :) achso, und lieber frei erzählen.

    kuchen schau ich ja am liebsten bei diesen neuen dr. oetker mode-torten-rezepten. die sind meist recht simpel, sehen aber toll aus.
    oder du mietest dir einen studenten als begleitung und behauptest, du seist leider nicht zum backen gekommen, weil ihr zwei sooo beschäftigt *zwinker* gewesen wärt.

    AntwortenLöschen
  8. @ Gänseblümchen: Schneewitchentorte?! Das hört sich toll an! Würdest du mir auch das Rezept zukommen lassen? Habe da nämlich einen Geburtstag auszurichten... Das wäre ja so lieb!!!

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Mia,

    schon länger lese ich hier still mit und jetzt endlich kommt meine Chance: möchtest Du mich nicht statt Kuchen zur Familienfeier mitnehmen ?

    Lieben Gruß

    Markus

    AntwortenLöschen
  10. @Sacha: Natürlich, gar kein Problem. Hast du ne Email-Adresse für mich? konnte in deinem Blog keine finden (vllt. bin ich auch nur zu blind?).

    AntwortenLöschen
  11. eine Rotkäppchentorte kann ich dir empfehlen. das ist meine lieblingsalltagstorte. macht schwer was her, mit nutella und kirschen, oder himbeeren, je nachdem wie man es mag.
    http://www.herbert-fritz.de/rezepte/rotkaeppchentorte.html

    AntwortenLöschen
  12. Rotkäppchentorte ist echt toll! Ansonsten Spiegeleitorte (mit Pfirsichen) oder was ganz, ganz einfaches, das aber wegen des Aussehens immer wieder gern genommen wird: Zebrakuchen.

    Wegen der Musik höre ich mich mal bei der Band um, in der ich gelegentlich singe. Ich hätte da schon einen Song im Kopf, weiß aber noch nicht, wer die Rechte daran hat...

    AntwortenLöschen
  13. Was ich hören will weißt du ja inzwischen. Aber das willst du nicht lesen*schmoll*

    AntwortenLöschen
  14. @gänseblümchen: Klingt wunderbar..falls du das Rezept auf dem Pc hast "mianiemand@web.de" ansonsten suche ich es einfach mal. Danke für den Tipp.:)

    @luca: Du hilfst mir schon viel zu viel. ;)Danke sehr!

    @little james: Sehr gute Idee! Das mit den Modetorten..ich glaube, meine Mama hat das Buch..da stehen echt nette Sachen drin. Danke :)

    Das mit dem Studenten habe ich schon seit Jaaahren vor. Ich denke, ich mache das irgendwann einfach mal. :)

    @tourblogger: Erstmal vielen Dank für deinen Kommentar. :) Nächstes Wochenende in Paderborn..aber ich warne dich..meine Familie..uiuiuiuiu das wird nicht leicht. ;)

    @alexandra: Hui..das klingt verdammt lecker! Mhmmmmmmm..davon mag ich nun ein Stück..mit Himbeeren,bitte. ;)

    @lina: Stimmt..Spiegeleikuchen habe ich auch schonmal gemacht...der war nicht schlecht. :)

    Du hast ne Band?`Wow..aber bloß keinen Streß..es reicht auch irgendwas "fertiges" ich weiß da nur nie, was ich genau nehmen kann. :)

    @totti: Koooommt noch. Extra für dich. :)

    AntwortenLöschen
  15. @Mia und Sascha: Guck ihr hier:
    http://www.chefkoch.de/rezepte/258821101439583/Schneewittchentorte.html
    (Btw, wie verlinke ich eigentlich Websites in den Kommentaren???)
    Viel Spaß und guten Appetit!

    AntwortenLöschen
  16. Schlimmer als meine Familie kann Deine gar nicht sein ;-)

    AntwortenLöschen
  17. Soooo, komme grad von der Bandprobe. Es ist übrigens nicht "meine" Band, ich bin nur ab und zu als Sängerin dabei, weil es sonst eine reine Männer-Band ist... Das Stück, was ich im Kopf hatte, ist leider nicht von uns :-(
    Aber die Jungs wissen bescheid und falls einer mal wieder etwas Ruhigeres schreibt, was sich auch als Intro usw für einen Podcast verwenden lässt, dann denken wir an dich, Mia.

    AntwortenLöschen