30. März 2008

Gesprächsfetzen

"Tach Mia. Na? Bist du heute allein..oder doch mal allein gekommen?"

"Du Mia, selbst unsere Jüngste, die Nicole, hat heute ihren Freund mit. Die wollen auch mal zusammenziehen. Süßes Paar. Was hälst du davon?"

"Sach ma Mia, bist du vielleicht doch lesbisch? Wäre doch echt ok, nich wahr Tante Betty?"

"Hallo ich bin Kai...wir kennen uns noch nicht." "Oh..oh..ähm..hui..ich bin Mia.Nett dich kennen zu lernen." "Das finde ich auch. Ähmm..Ausgesprochen nett sogar. Oh.darf ich dir meine Frau vorstellen? Ist, glaube ich, deine Cousine."

"Ich will ja in zwei Jahren Zwillinge bekommen. Das haben Kai und ich so geplant, gell Kai? Kai? Kai!!!"

"Wir werden immer mehr Personen. Nur Mia unterstützt das nicht."

"Wie alt ist du jetzt?"

"Mein Mann und ich..also wir wollen ja den Dachboden ausbauen. Naja, erst die Prüfung- aber ich habe eh ne 1 und dann gehts weiter. Nicht wahr, Liebling? Kai? Kai! Hörst du mir zu???"

"Sach ma Mia, trägst du auch so einen Bauchwegschlüpper..oder bist du dünner geworden?"

"Ach..hihihih..man verbraucht ja beim Sex 176Kalorien. Hihihihi.Na Kai..sollen wir schonmal nach Hause fahren? Schließlich haben wir zwei Stückchen Torte gegessen.Hihihih.. Kai? Boah Kai!!!

Kommentare:

  1. ja genau das meine ich, ich weiß ja wie ich groß geworden bin.

    AntwortenLöschen
  2. weißer Sonntag?

    ich empfehle den schönen Film "das Fest" - danach ist jedes reale Familientreffen durchaus gut erträglich :)

    AntwortenLöschen
  3. Nur 176 Kalorien? Die beiden machen was verkehrt!!!

    In den Augen meiner Familie war ich übrigens auch mal schwul. Naja, was solls? Solang sie was zu reden haben, gehts ihnen gut.
    Mach dir nichts draus, Mia. Ich fühle mit dir

    AntwortenLöschen
  4. Familientreffen. Gott sei dank gibts sowas bei uns nicht :D

    AntwortenLöschen
  5. "Ja, ich würde ja wirklich gerne kommen und alle Verwandten sehen, aber die 12 Stunden Zugfahrt sind doch etwas viel, wo ich bis nächste Woche noch ein paar Dinge erledigen muss. Ich wünsche euch aber viel Spaß und richte allen schöne Grüße aus."

    AntwortenLöschen
  6. ...du scheinst eine unterhaltsame und mitteilsame Familie zu haben. Nur Kai hält sich anscheinend eher im Hintergrund (oder zumindest nicht so in der Nähe seiner Frau auf).

    AntwortenLöschen
  7. sieht kai gut aus? vielleicht kannst du ihn deiner cousine ausspannen. dann müsstest (dürftest) du vermutlich auch nie mehr zu familientreffen.
    böser gedanke.

    warte mal ein paar jahre. dann schlägt die scheidungsrate zu :)

    AntwortenLöschen
  8. franz-josef: Heheh..meinst du, dass das nur in Paderborn so ist? Herje..dann haben wir es echt nicht leicht.

    @christian: Genau.

    "Das Fest"..schon notiert..aber erstmal dauert es, zum Glück, eine Weile bis zum nächsten Treffen.

    @totti: So genau möchte ich da nun wirklich nicht drüber nachdenken. Ich habe auch keine Ahnung wieviele Kalorien man dabei so verbrennen kann.

    Danke. Ich habe es überlebt und bis zum nächsten Treffen dauert es noch eeeeewig. :)

    @hoizge: Wie gibt es nicht? Nie? Niemals? Kein Treffen? Wow..dann bin ich neidisch.

    @luca: "12Stunden sind in der Tat sehr viel..aber die Grüße richte ich aus und einen Gruß behalte ich einfach.Vielen Dank!"

    @kudman:Ja, die habe ich. Allerdings rede ich mir immer ein, dass es überall so ist. Ist es doch?! Herje. Kai war recht ruhig und hörte seiner Frau nicht so wirklich so. Sehr symphatischer junger Mann. ;)

    @littlejames: Kai sah verdammt gut aus. Ich muss zugeben, ich war anfangs etwas verstört..aber ein sehr netter, ruhiger junger Mann. Schade nur, dass er meine Cousine geheiratet hat. Denn die hat nichts von den aufgezählten Sachen. :)
    Auspannen..würde ich mich nicht trauen, ich befürchte, dass sie stärker ist. :)

    Das habe ich mir dann aber auch gedacht. :)

    AntwortenLöschen
  9. @pia: Lach..danke Frau Pia für ihr Mitgefühl. ;)

    AntwortenLöschen
  10. Erstkommunion? *meinMitleid*

    Habe gestern beim Französischen Brunch noch gedacht, da sitzt eine, die erinnert mich total an Mia.
    Falls Du es warst und ca. 1 1/2 h von PB entfernt feiern musstest: Der weiße Blazer mit großem Kragen und darunter das Schwarz stand Dir echt gut. ;-)

    AntwortenLöschen
  11. @m.one: Lach..ich musste gerade echt überlegen..das wäre ja was gewesen..Aaaber ich war es nicht. :)Hatte leider (oder zum Glück) auch kein französischen Brunch.
    :)

    AntwortenLöschen
  12. Mia, ne gibt es nicht.
    Da von meiner Mama nur noch der Dad,also mein Opa besteht und der Vater von meinem Dad eine neue Frau hat gibts sowas wie Familientreffen nicht. Ausserdem hat mein Dad 7 schwestern, wo er auch froh ist wenn er sie nicht sehen muss ^^

    AntwortenLöschen
  13. Oh... Familienfeste. Kommt bei uns sehr stark auf den Teil der Verwandschaft an, der kommt. Die mütterliche Seite ist spitze, wir treffen uns eigentlich fast jede Woche. Die andere Seite ist etwas - na ja - sagen wir mal anders... Die haben immer nur das beste, tollste, teuerste und schönste... Sie meinen's eigentlich nicht so und sind auch ganz ok... aber na ja, es kommt so rüber.

    Nur, wenn die Großverwandschaft anrückt... dann hilft es eigentlich nur, in die Offensive zu gehen :-) Wozu hab ich das "Quasselgen" geerbt *lach*

    Lass dich von den Fragen nur nicht unterkriegen... Wer zu letzt lacht, lacht am besten :-)

    AntwortenLöschen
  14. ich glaube kai ist ein ganz armer...der kuchen nur essen darf wnen er danach sex haben darf/kann/will/muss...

    frau mia, ich kenne das auch noch, dieses geschwätz. augen zu und durch;)

    AntwortenLöschen