16. März 2008

Drei. Genau 3.



Kommentare:

  1. Wunderbar, und so beruhigend! haaach...

    AntwortenLöschen
  2. @penispatriot: Ich fasse "beruhigend" mal als positiv auf. ;) Danke

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin Ihnen ja noch eine Stimmerklärung schuldig. Also ich hatte mir die Stimme irgendwie ganz, ganz jung und höher, aber nicht spitz sondern hoch und dabeir doch recht weich vorgestellt. Etwas durchgedrehter. Ihre Stimme ist ja eher die ruhige Radiomoderatorinnenstimme. Das ist durchweg positiv gemeint, die ist wirklich hübsch, eine Sprecherstimme, aber ich hatte sie mir eben nicht so vorgestellt.

    AntwortenLöschen
  4. Kinder wie die Zeit vergeht. Ist das schon so lange her?

    AntwortenLöschen
  5. @lenny und karl: Sehr spannend..vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Besonders "durchgedrehter"..sehr witzig..ich bin halt doch völlig normal. ;)

    @totti: Ich musste auch zweimal aufs Datum schauen. Herje. Wir werden alt. ;)

    AntwortenLöschen
  6. Natürlich positiv!
    Wenn Du mir sagen würdest "Alles wird gut" würd ich das glauben!

    AntwortenLöschen
  7. Die Mia spricht und klingt wie sie schreibt. Bezaubernd.

    AntwortenLöschen
  8. @penispatriot: Danke. Ich kanne es dir ja mal für Notfälle einsprechen. ;)

    @lunally: Hui. Danke. Und sowas von einer Frau..doppelt großartig.

    AntwortenLöschen
  9. Deine Stimme zieht einen richtig in ihren Bann. Wirkt beruhigend und selbstsicher.

    Da werd ich mir gleich mal die anderen Podcasts auch noch anhören. :D

    AntwortenLöschen
  10. @seba: Vielen Dank. Da bin ich ja einmal gespannt, wie dir dann die anderen Sachen gefallen. :)
    Dies ist ja bislang der einzige Podcast den ich vorlese.

    AntwortenLöschen