19. Januar 2008

Die Rechnung bitte

Wie sieht eine 5 aus?" Timo saß neben mir und übte sich im Zahlen schreiben. " Eine 5? Die ist rot. Eher dunkelrot als hellrot. Vielleicht schon fast braunrot." Er sah mich mit großen Augen an." Rot? Mia?! Du spinnst. Total. Zahlen haben keine Farbe.."
Ich spinne gar nicht, denn meine Zahlen sind bunt. Jawohl, kunterbunt. Ich muss dazu sagen, dass ich Mathe immer gehasst habe. Irgendwie bin ich noch immer mit einer 4- oder 5+ aus der Stunde gekommen. Mathe war grausam. Grau, öde, weder zuckersüß noch kunterbunt. Irgendwann fing ich an, mir Farben zu überlegen. Denn auch Zahlen haben es nicht verdient stumpf, grau und öde zu sein.

1 = Weiß
2=Orange
3=Dunkelgrün
4=Himmelblau
5=Rot
6=Braun
7=Ockergelb
8=Blau
9=Hellgrün
10=Silber

So konnte ich immer leise kichern.
Himmelblau - Dunkelgrün = Weiß.

Klingt doch gleich viel sympathischer.Vonwegen..ich spinne..tztz.

Kommentare:

  1. das ist eine tolle idee, so hätte ich damals vielleicht auch mal an den unterricht gehen sollen*seufz* stattdessen war es wie bei Dir: ich hab mich immer gerade so mit dem schlechtesten, was noch akzeptiert wurde gerettet^^

    AntwortenLöschen
  2. neinneinnein, die eins ist schwarz, die zwei weiß, die vier grün und die fünf blau. die sechs ist gelb. für die anderen zahlen hatte ich nie farben...seltsam.

    AntwortenLöschen
  3. ...neee,neee, in echt ist es noch wieder anders;
    Ich hatte eine Uhr (hab sie noch, weiss nur nicht wo) und die hatte keine Zeiger sondern nur einen wandernen Farbausschnitt ("Chromachron" glaub ich). Deshalb sind meine Zahlenfarben
    1 = orange
    2 = rosa
    3 = rot
    4 = pink
    5 = violett
    6 = blau (von wegen "blaue Stunde")
    7 = grün
    8 = türkis
    9 = braun
    10 = beige
    11 = ocker
    12 = gelb (Zenit, hochstehende Sonne und so)

    AntwortenLöschen
  4. HAbt ihr die Farben mit Absict gewählt oder seid ihr auch Synästhetiker?
    Meine Farben sind von alleine gekommen:
    0 = hell
    1 = weiß
    2 = gelb
    3 = rot
    4 = grün (sehr dominierend)
    5 = schwarz
    6 = rotorange
    7 = grün (irgendwie ist 7 = 4)
    8 = blau
    9 = dunkel (mit der 0 sozusagen Abtöner/Aufheller)

    AntwortenLöschen
  5. @sari: Najaa..besser war ich dadurch nun auch nicht. Allerdings hat es so sehr viel mehr Spaß gemacht. :)Eine Matheniete war ich allerdings immer..

    @little james:Die 1 ist schwarz? Niemals..Neeeee.Eins ist hell.Jawohlja. :)

    @kudman: Wie..es gibt solche Uhren? Wow. Eine rosa 3 klingt toll..ich glaube, ich habe gar keine rosa Zahl..hmmmm..da muss ich nochmal drüber nachdenken.

    @latita:Also die Zahlen waren bei mir schon immer so. Einfach da. Manchmal kann es noch etwas ändern..aber eigentlich sind sie so wie ich sie geschrieben habe. Aber spannend all die anderen Varianten zu lesen. :)

    AntwortenLöschen
  6. bei mir war das als kind schon so. die zahlen sind einfach farbig. bisher dachte ich immer, es ginge mir allein so :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube, darüber habe ich sogar mal einen Artikel gelesen. Es gibt auch Leute, die bunte Formen sehen, wenn sie klassische Musik hören. Für mich haben Zahlen leider keine Farben, und ich hab das studiert...

    AntwortenLöschen