6. Dezember 2007

Hohoho..

Ich glaube an den Nikolaus. Punkt. Ich glaube auch an das Christkind. Auch Punkt.
Als ich noch im Kindergarten war schrie mich eines Tages die freche Nicole an: "Du blöde Kuh! Es gibt kein Christkind! Da glauben nur Baaaabyyyyyys dran!!!" Darauf hin streckte ich ihr die Zunge raus, tippte mir vielsagend an die Stirn und verschränkte meine Arme. Theatralisch fing die doofe Nicole an zu heulen: "Miaaahaaaaaaa ärrgert miiihiiich. Die isssttt sooo fiiieehiiieeesss."Schluchzend schmiss sie sich auf den nächsten Tisch.
Danach durfte ich ins Büro. Nachdenken. Denn entschuldigen wollte ich mich nicht. Wofür auch?
Ich saß also im Büro,wackelte mit den Füßen und sah aus dem Fenster. Es schneite und ab und an huschte jemand ,dick vermummt, am Fenster vorbei. "Na Mia? Möchtest du dich bei Nicole entschuldigen?" Fräulein Frühling schaute durch die Tür. Ich sah sie kurz an. " . Das möchte ich nicht." Fräulein Frühling trug eine senffarbene Cordhose und einen geringelten Rollkragenpullover. Sie kratze sich an der Stirn. "Die Nicole ist aber ganz ganz traurig. Das war nicht so nett von dir.Komm mit..entschuldige dich eben und dann ist es doch gut." Ein Vogel hatte sich auf das Fensterbrett gesetzt und schaute kurz durchs Fenster. Ich glaube, es war eine Blaumeise. Ich berührte mit meiner Fingerspitze die kalte Fensterscheibe. Fast hätte ich leise gelacht.Der Vogel war echt so süß. Heimlich habe ich ihn "Hans" getauft." Mia. Du kommst jetzt mit. Ich muss sonst mit deinen Eltern reden." Ich sah Fräulein Frühling erneut an und ihr Kopf wurde schon rosa. Sah nett aus..wie ihr wohl pink stehen würde..oder lila.. Ich musste leise kichern allerdings machte sie das nur noch wütender.
"Mia! Das du jetzt noch lachst..du..duu.. kannst auch den ganzen Tag hier bleiben und wenn du dich nicht auf der Stelle entschuldigst auch die ganze Woche..hörst du Mia. Hööööörrst duuu???" Ja verdammt..ich habe sie gehört. Aber ich wusste echt nicht wofür ich mich entschuldigen sollte.
So saß ich drei Tage im Büro.

Liebe Pissnelke Nicole und liebes Fräulein Fühling. Jetzt schaut mal was heute morgen auf meiner Treppe stand. Tjahaaa..da fehlen euch die Worte was? Ich finde es ist an der Zeit sich zu entschuldigen. Wer bitte schön soll mir so was in meine Schuhe stecken??? Naaa???
Ich glaube an den Nikolaus und an das Christkind. Das ist so und das wird auch nach 22Jahren (für alle Rechner und Statistiker..ich war wohl 5..oder so)und drei Tagen Büro nicht anders.

Kommentare:

  1. Ich habe gehört, der Nikolaus kommt dieses Jahr 2 mal. Irre oder? ;)

    AntwortenLöschen
  2. Die haben dich 3 Tage im Büro hocken lassen?!? Welchen pädagogischen Sinn sollte das denn haben? *kopfschüttel*

    Fröhlichen Nikolaus! =)

    AntwortenLöschen
  3. @Stefan: Ja? Was du nicht so alles gehört hast..wow..na ob ich dieses Jahr soooo nett war.. :)Ich warte mal gespannt ab.

    @gänseblümchen: Naja ich fand es im Büro gar nicht so schlimm. Ich konnte nach draußen sehen, das Vogelhäuschen beobachten und den Leuten winken..Ich sollte mich halt entschuldigen..Ich habe es aber nie gemacht.:)

    Oh vielen Dank..den wünsche ich dir natürlich auch..hast du auch was im Stiefel gefunden?

    AntwortenLöschen
  4. meine schuhe waren leer*sniff* nich mal ne rute, wie soll ich das deuten?

    aber ich hät'mich auch nicht entschuldigt!!!

    AntwortenLöschen
  5. @sari: Ohhh..aber aber..vielleicht war ja dann später doch noch was im Schuh..ich meine..der Nikolaus kann ja nicht überall gleichzeitig sein.;)

    Hehe..

    AntwortenLöschen