14. Oktober 2007

Ich bin recht nervös. Heute werde ich zum ersten Mal Patentante. Wahrscheinlich breche ich mir in den Pumps noch vor dem Taufbecken die Beine und meine Strumpfhose hat nach 2Minunten die erste Laufmasche. Ich weiß nicht genau, wann ich etwas sagen muss.Eigentlich weiß ich nicht, ob ich überhaupt etwas sagen muss. Der Rock hängt über dem Sessel..oder soll ich doch lieber ne Hose anziehen? Meine Nichte mag zur Zeit keine Frauen.Nur ihre Mutter und meine Mutter. Ich muss nur vorbei gehen und kurz, "Naaaa kleine Maaaauuusi" sagen, und sie brüllt. Ich erzähle jetzt mal gar nicht was passiert, wenn ich sie auf dem Arm habe. Ob meine Haare heute einen guten Tag haben, weiß ich noch nicht. Kann ich nicht meine Vans anziehen? Ach ja, die Kerze darf ich anzünden. Ohje...und wenn ich die ganze Kirche abfackel? Vielleicht sollte ich schonmal einen Sekt trinken. Darf ich überhaupt einen Jeansrock anziehen? Hey, er ist dunkelblau und ganz neu. Oh verdammt, meine Katze liegt auf dem Blazer! Ahhh. Hält man eigentlich ne Rede? Kommt der Pastor mit zur anschließenden Feier? Oh bitte, kein doofer Smalltalk. Wie bekommt man eigentlich noch schnell einen Pickel weg? Und ist eine Stunde für die Messe nicht etwas übertrieben? Hoffentlich muss ich nicht ständig gähnen.

Nachtrag:
Es kann immer schlimmer werden. Waren bis letzte Woche noch ca. 15Gäste eingeladen.. kleine Feier im engsten Familienkreis wurde mir heute gesagt das es ca.60 Gäste werden. 60 Gäste! Alle Verwandten werden kommen. Auch Tante Gabi plus Mann werden da sein. Ich glaube das wird mein Untergang. Ach ja und meine Mutter hat gehört, dass heute auch noch eine Trauung in der Kirche ist. Angeblich zur selben Zeit. Sie hat nun weiße Bänder um alle Autos geknotet. Meine Brüder sind verheiratet.. nun ratet mal auf wen nun gewettet wird.. naaaaaaaa?

Kommentare:

  1. Atme tief durch und schrei einmal laut auf ... natürlich vor der Taufe und nicht wärend. ;)

    Du packst das schon.

    AntwortenLöschen
  2. Du solltest rasch noch einen Freund anrufen, ihm was ordentliches anziehen und Standardantworten zu den zu erwartenden Fragen geben. Ich wette, du hättest dann deutlich mehr Ruhe. ;-)

    Was bin ich froh, daß meine Schwester ebenso wie ich noch völlig ungebunden ist - so kriege ich (vermutlich) deutlich weniger zu hören als du.

    Tante Mia. :-) Ob ich wohl irgendwann einmal Onkel werde? Schön wär es ja schon irgendwie... na sei es drum, es kommt wie es kommt. Ich wünsch dir viel Spaß bei deinen kommenden Pflichten als Tante.

    AntwortenLöschen
  3. keine sorge, ich bin auch schon patentante geworden und hab es überlebt, nichts peinliches passiert, nichts was einen überfordert ;)

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt weiß ich auch warum Mitch nach Irland abgehauen ist;-)

    AntwortenLöschen
  5. Na, zumindest kurzfristig kann der Mitch so oder so nicht herzitiert werden... ein paar Stunden fährt man ja schon bis zu Ruhrstadt von Paderborn aus. :D

    AntwortenLöschen
  6. Hey du wirst nur Patentante und nicht Mutter ;D

    AntwortenLöschen
  7. Ich weiß schon, warum ich mir sämtliches Familiengedönse spare ...

    AntwortenLöschen
  8. Und, und?? Wie war's? Wir erwarten einen ausführlichen Post. Kleine nützliche Tipps, die jetzt wohl leider zu spät kommen:

    - Katzenhaare bekommt man hervorragend von sämtlichen Kleidungsstücken, wenn man eine Rolle Packband ein Stück abwickelt und sie dann "verkehrt herum" wieder um die Rolle wickelt - Klebeseite nach außen. Damit die Kleidung abrollen. Klebt wie Sau (an den Haaren, nicht an der Kleidung!)

    - Meine Freundin hatte letztens so kleine weiße Kügelchen, die sie ihrem laut schreienden, 6 Monate alten Sohn in den Mund gestopf hat. Der ist sofort, aber wirklich sofort, eingeschlafen. Solche Drogen helfen bestimmt auch bei kreischenden Täuflingen.

    - Pickel sollen ganz toll schnell verschwinden, wenn man Zahncreme drauftupft und sie eintrocknen läßt. Bei mir hat es leider zu einer brennenden Hautrötung geführt - auch nicht sehr sexy.

    Ich freue mich sehr auf eine Anekdote über Deinen Onkel... :-)

    AntwortenLöschen
  9. @dgna:Ich habe es überlebt. Juhuuu!Sogar ohne schreien. ;)

    @Martin: Ich weiß auch nicht, warum da bei mir immer so ein Wirbel drum gemacht wird. Ich nehme mir auch immer vor, einen Mann zu mieten oder einen unbekannten Bekannten mit zu nehmen..aber irgendwie klappt es nie. :)
    Ansonsten ist Tante sein echt nett. Doch schon. Zumindest wenn man nette Neffen und Nichten hat. Ich habe 4. Drei davon sind..räusper..naja..aber vielleicht wird die kleinste Maus anders. ;)

    @sari: Stimmt..war echt nicht so schlimm. :)

    @Totti: Soso..weißt du da näheres?

    @günter: Ich weiß jetzt nicht genau was schlimmer ist...;)

    @kerOzene: Aber wie kommst du da drumherum??? Ich schaffe das nie.

    @danni:Naja es war nicht schlimm..eigentlich war es sogar ok.:)

    -der Katzenhaartipp ist super! Ich finde nämlich nie diese dämliche Fusselrolle.

    -Wow..ich möchte bitte Namen und Anwendungsgebiete dieser Kügelchen..helfen die auch bei nervender Verwandschaft? Lästigen Kollegen? Die muss ich besorgen :)

    -diesen Zahnpastatrick habe ich auch schon getestet..aber irgendwie hat der nichts gebracht.Hmmm..da muss es doch irgendein Geheimmittel geben...

    AntwortenLöschen
  10. Wie ich da drumherum komme?

    Ich gehe nicht hin. Ich sage "Nein" und ich schreibe nicht zu Weihnachten. Dann regelt sich das recht schnell. Kontakt habe ich nur zu den Leuten, die mir etwas bedeuten und mit denen ich klarkomme. Davon gibt es auch eine Handvoll in der Famiglia, aber das war es dann. Ist ja so - Freunde sucht man sich aus, bei der Familie muß man nehmen was kommt.
    (... und ich war nie ein guter Diplomat ;) )

    AntwortenLöschen