23. September 2007

Liebe Mädels,
ihr werdet sicherlich meiner Meinung sein, wenn ich behaupte, dass es schreckliche Dinge gibt die nur Frauen passieren können.

1. Man hat keine Tampons dabei, braucht aber dringend welche. Natürlich ist genau dann, keine Laden, keine Freundin oder sonstige Hilfe in der Nähe. Argh.
Möglichkeit a)man fragt jedes weibliche Wesen um Hilfe und nimmt alles was angeboten wird.
Möglichkeit b)man fängt an zu weinen und hofft ein ein Wunder.

2. Man merkt, dass man nach 5min Schweißränder unter den Armen hat.Kein zweites Shirt, keine Deo oder kein Versteck in der Nähe. Argh.
Möglichkeit a) man bewegt sich einfach nicht mehr.
Möglichkeit b)man bettelt um Deo...zur Not auch Männerdeo.
Möglichkeit c) (schon getestet und nicht zu empfehlen) man steckt sich Toilettenpapier unter die Arme.

3.Man bückt sich und bemerkt, dass der teure Blazer der Freundin einen Riss am Ärmel hat. Herje. war wohl doch eine Nummer zu klein.Argh.
Möglichkeit a) man kichert einfach die ganze Zeit und ignoriert es.
Möglichkeit b) man zieht den Blazer aus und lässt ihn irgendwo stillschweigend verschwinden.

4.Man ist 20min auf einer Feier und bemerkt, dass ein BH-Bügel durchgebrochen ist und sich nun entschlossen in den Busen bohrt. Aua.
Möglichkeit a) man verschwindet im Bad und zieht das Ding aus. Nun muss man abwägen ob man wieder rauskommt. Hängt dann von dem jeweiligen Oberteil ab.
Möglichkeit b) man fummelt den kaputten Bügel raus, verletzt sich noch am Finger und macht es nur noch schlimmer
Möglichkeit c) man ignoriert es und wird spätestens nach 30min schwer blutend ins Krankenhaus geliefert.Diagnose: Loch in der Brust.

5. Man ist gerade weit genug von zu Hause weg, schon etwas beschwipst und guter Dinge. Plötzlich merkt man, dass ein Absatz abgebrochen ist. Argh.
Möglichkeit a) auf einen warmen Abend hoffen, denn dann kann man die Schuhe einfach ausziehen und sexy in der Hand halten und barfuß gehen.
Möglichkeit b) irgendwie versuchen weiterzugehen und sich nicht die Füße zu brechen.

Tja. Eine dieser Schrecklichkeiten hat mich gestern getroffen.Welche? Äh. Ich sage nichts.Ihr könnt aber gerne raten. Nein, tut mir leid. Einen Preis gibt es nicht.

Kann Männern eigentlich,auch nur annähernd, sowas schlimmes passieren? Ich glaube nicht.Gemein. Sehr gemein.

Kommentare:

  1. bis auf die absätze kommt mir alles erschreckend bekannt vor*seufz*

    AntwortenLöschen
  2. ich kann alles nachfühlen, ist mir sogar schon alles so passiert Oo
    (außer das mit dem Blazer ^^)

    Frauen haben's schwer!!

    AntwortenLöschen
  3. Mia war auf einer Party, als sie merkte, dass ihre Periode etwas zu früh ensetzte. Als sie hektisch auf dem Klo verschand und in ihrem Rucksack nach abhilfe suchte, brach ein Bügel vom BH. Nun, föllig in rage brach Sie in Schweiß aus, durchnäste ihr Shirt, hatte natürlich kein zweites dabe. Sie entschloß sich heimlich von der Party zu verschwinden und brach sich dabei den Hacken vom Stöckel ab, damit läßt es sich so schlecht vom Balkon klättern. Zum ganzen Ärger riss auch noch ein Ärmel an der Dachrinne ein. Nun, blutbefleckt, humpelnd, in zerrissenen klamotten nahm der Bus und das Taxi sie niht mehr mit und nur die Polizei half ihr, aber erst nach einigen Stunden verhör.

    So war es.

    AntwortenLöschen
  4. @sari: Schrecklich,oder? Das mit den Absätzen ist mir einmal passiert. Ein Desaster. Da will man einmal solche Schühchen tragen..und dann sowas. ;)

    @blue eyes: Ich verrate dir was..mir ist das alles schon passiert. Aber zum Glück...nicht alles gestern Abend.Puh. ;)

    @francois: Haha :)..hast du mich gestern gesehen? Ja..so könnte es gewesen sein..also ich sehe es vor mir..aber ich kann alle beruhigen..so schlimm war es zum Glück nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Keine Ahnung aber ich glaube das mit dem BH ist mir gestern passiert.

    AntwortenLöschen
  6. @mitch: Ohje... dir passiert auch sowas?? Oh Gott..muss ich mir Gedanken machen..aaah.. ich möchte keine Einzelheiten..und ich möchte auch keine Tipps und Tricks austauschen.Brrrrrrr...
    ;)

    AntwortenLöschen
  7. ...mir geht's da wie Sari, bis auf das mit den Absätzen habe ich wohl alles schonmal erlebt - und auch ÜBERlebt ;)

    AntwortenLöschen
  8. Wir Kele können auch so ähnliches Pech haben.

    Du stehst am Büdchen und stelst fest, du hast kein Geld für ein Bier.

    Mehr fällt mir nicht ein. Zum Glück.

    AntwortenLöschen
  9. @nicole: Also wenn du mal Absätze schnell ruinieren willst..einfach mal in Paderborn über den Domplatz spazieren..das Pflaster bringt jeden Schuh um. :)

    @francois: Na..so geht es mir ja jeden Tag..ich stehe vorm Schaufenster und stelle fest..verdammt..kein Geld..also das zählt nicht. :)
    Männer haben es schon besser.

    AntwortenLöschen
  10. hmmm...komischerweise kenn ich das auch alles^^....
    Nur die BH Sache ist etwas abgewandelt mit einem Bügel der entweder unter der Achsel oder im Dekoltee rauskommt....ersteres tut höllisch weh...zweiteres ist einfach nur peinlich...

    Im übrigens tippe ich auf die Zweite Option;)

    AntwortenLöschen
  11. @pinkpüppi:::) Jaaa..das kenne ich auch..fiese Falle. Vorallem, diese doofen Dinger sind eh schon immer so teuer..und dann noch sowas.Fürchterlich, peinlich und schmerzhaft.

    Ähm.. nein.. die war es nicht. :)

    AntwortenLöschen