5. Dezember 2006

Letztes Jahr um diese Zeit schrieb ich:
"(...)Schon letztes Jahr fragte Tante Gabi nach einem Freund. Ich antwortete:Ich warte eben auf den Richtigen. "Aber er kummt net,er kummt net,kummt net." feixte ihr Mann, mein Onkel,dem Wahrheitsliebe immer über Verwandschaftsliebe ging. Dieses Jahr selbiges Elend? Nein, dieses Jahr werde ich geheimnisvoll lächeln und sowas sagen wie : Ostern wird geheiratet. Jawohlja.(...)"
Naja,gut ich muß zugeben,der Plan ist mir nicht ganz gelungen und auch dieses Jahr wird mich wieder ähnliches Schicksal ereilen.Vielleicht sollte ich mir doch noch schnell einen Mann mieten.Herje,ich glaube selbst meine Mutter macht sich so langsam Gedanken."Och,Mialein du bist doch ein hübsches,nettes und kluges Mädchen.Du mußt doch auch mal einen netten jungen Mann kennenlernen.""Lerne ich doch Mama.""Jaaaa,aber so als Freund,als festen Freund.. ich in deinem Alter...."Ja,ja ich weiß,sie in meinen Alter war längst verheiratet.
Ich sehe mich ja auch manchmal nach Männern um,doch ehrlich.Und manchmal frage ich auch mutig ob man mal was unternimmt,etwa so :"Hast du Lust mal was mit mir zu unternehmen?"Und die meisten haben Lust.Aber was dann kommt ist manchmal nicht zu fassen.Vielleicht habe ich eine Ausstrahlung die besagt.."Lieber Mann..was du schon immer einmal falsch machen wolltest.. hier kommt jetzt deine Chance.
Folgende Sachen sind mir echt passiert.. jahaa die öffentliche Beichte der Mia N.,die sollte ich mal meiner Mutter vorlegen,dann fragt sie nie wieder nach meinen Dates.
Jaaaa,ich weiß es gibt auch noch andere Männer die ganz anders sind. Zum Glück. Namen sind frei erfunden.

1.Date,Martin 27Jahre.
Wie gesagt erstes(!!!!) Date,wir kannten uns kaum. Abends trafen wir uns.Nettes kleines Lokal.Gute Wahl,drei Pluspunkte.Er lächelte und lachte viel,schenkte mir ständig Wasser nach (sehr aufmerksam),er erzählte von seiner Arbeit,ich erzählte von meiner Arbeit und lachte ebenfalls viel.Ab und an berührte er schüchtern meine Finger,ich wurde leicht rot,strich mir die Haare aus dem Gesicht und lächelte.Die Zeit verging schnell und wir unterhielten uns gut.Im Kopf plante ich schon das zweite Date.Er beugte sich zu mir vor,ich schaute erwartungsvoll,er kam ganz nah an mein Ohr und flüsterte mir zu:"Sag mal,auf was für Sexpraktiken stehst du denn so?Ich bin da eher dominant und mag es schon härter."
Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah.

2.Date, Felix 30Jahre alt.
Einmal zusammen ein Bier getrunken,dann nochmal verabredet.Oft unterhalten und zusammen mit Freunden gefeiert.Er brachte mich zum Bus."Duhuu Mia?" Ich drehte mich zu ihm."Ja?" "Ich muß sagen, ich..ähm.. finde dich ja schon toll." Ich lächelte."Also wenn du 10kg weniger hättest,wärst du echt meine Traumfrau."
Aaaaaahhhhhhhhh.

3.Date, Maximilian 27Jahre.
Immer mal wieder getroffen.Den ein oder anderen Abend miteinander verbracht.Viel zusammen gelacht und unternommen.Nach einiger Zeit sagt er:"Du Mia,du bist mir zu nett.Ich kann das so nicht.Ne,echt nicht.Du bist wie mein bester Freund,ne klasse Frau,Freundin in einem.Das möchte ich so nicht.
???????????

4.Date,Tobias 32Jahre.
Erstes gemeinsames Treffen.Er raucht recht viel,ist dafür aber sehr humorvoll und sieht ziemlich gut aus.Wir reden über die Paare am Nebentisch,er zeigt Interesse und stellt viele Fragen.Nach einer Stunde erzählt er:"Ich möchte ja auch bald ein Haus bauen.Ein Grundstück habe ich schon.Also das Haus stelle ich mir wie folgt vor...(es folgen längere Beschreibungen)..eine große Küche ,klar.Die Frau muß kochen können.Kannst du kochen?Drei Kinder hätte ich dann gern.2Jungen und ein Mädchen.Möchtest du Kinder?Ich würde ja auch noch gerne heiraten.Möglichst bald....."Ähm,moment mal.

Ich sollte dieses Jahr also meinen Verwandten eine kurze Übersicht über meine Dates dalassen.Vielleicht stellen sie mir dann nicht jedes Jahr wieder die gleichen doofen Frage.
Schon letztes Jahr fragte Tante Gabi nach einem Freund. Ich antwortete:Ich warte eben auf den Richtigen. "Aber er kummt net,er kummt net,kummt net." feixte ihr Mann ,mein Onkel.
Doch,irgendwann kummt er.Jaha,und sonst miete ich doch einen.Ist das wohl teuer??
Oha,gerade mit der Post gekommen
Liebste Mia.
Wir haben und schon lange nicht mehr gesehen.Und ich finde, es ist mal wieder Zeit für ein Treffen.So dachte ich mir,wir treffen uns noch vor Weihnachten,also am 23.12.2006 um 20Uhr bei mir.Essen und Getränke gibt es reichlich.Ich habe auch die anderen Mädels eingeladen.Wird bestimmt mal wieder ein toller Abend.
Lieben Gruß
Antonia
P.S:Bitte bring auch deinen Freund mit. Freue mich auf euch .
Ähm,räusper.
Ernsthaft,kann es sehr teuer werden wenn ich mir für den 23.12 und 25.12 einen Mann miete?


Kommentare:

  1. Mannomannomanno, was für Typen laufen denn da bei euch in Paderborn rum?
    Sind die alle so feinfühlig, romantisch und aufmerksam? Oder so unkompliziert wie Maximilian?
    Sag am 23. und 25. doch einfach dein Freund ist Pilot und er muss leider für seinen kranken Freund über Weihnachten die Interkontinentalflüge übernehmen. Dann wären zumindest Tante Gabi und dein Onkel erstmal beruhigt.

    AntwortenLöschen
  2. nimm doch einen freund.irgendwer wird das doch mal für dich machen.soll sich anständig anziehen,etwas erzählen,schwärmen wie toll das essen schmeckt und alle werden begeistert sein.

    AntwortenLöschen
  3. @Thorsten:Neheee..gar nichts gelöscht.Gestern war der ganze Dezember weg.. zack weg verschwunden.In mühevoller Arbeit habe ich nun alles wieder. :)
    Und im Notfall heiraten wir, jaha.

    @Kudman:Lach,ja ich weiß auch nicht was in Paderborn los ist...oder ob es doch an meiner Austrahlung liegt.Also den Piloten nehmen die mir nicht mehr ab,die wollen jetzt Fakten.

    @Anonym:Mhmm,mit dem Gedanken hatte ich auch schon gespielt..mmmhm..
    grübel.. vielleicht nehme ich auch so einen Weihnachtsmannstudenten,kann man glaube ich beim Arbeitsamt buchen.

    AntwortenLöschen
  4. Zur Not?
    Bin ich etwa ein Lückenbüßer? *noch mehr grmpf*

    AntwortenLöschen
  5. Wie wäre es mit der Lesbennummer? Vielleicht ist dann endlich Ruhe im Karton. Obwohl, naja...das riecht nach noch mehr Ärger!

    AntwortenLöschen
  6. So sind die Lieben der Familie. Aus der Nummer kommste nie raus.

    Entweder Du hast keinen Freund und deine Familie nervt.

    Oder Du hast einen Freund, den deine Familie aber nicht mag, und du wirst genervt.

    Oder Du hast einen Freund, den deine Familie mag, und du darfst nieeeee mit einem anderen ankommen - und das nervt.

    Oder Du hast einen Freund, und ihr beide werdet genervt, wann ihr endlich zusammenzieht, heiratet, Kinder bekommt.

    Ich habe zwar schon lange kein Weihnachten mehr gefeiert...aber dafür ist doch Familie da, oder? Um Weihnachten zu nerven ;-).

    AntwortenLöschen
  7. Oh man. Wie mir das bekannt vorkommt...! ;-) *seufz*
    Bin übrigens gerade wegen der Typisierung auf Deinem Blog gelandet. Ich bin auch ein "Sensibler Macher"! Und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Außer mit dem Kürzel... naja. ;-)
    Hast Du auch einen "Zweitgeist"? Was das ist, findest Du bei mir im Blog.
    Habe den Eintrag zu der SM-Sache (hihi) leider nicht auf Deinem Blog finden können. Sorry...!
    Liebe Grüße, die Chikatze

    AntwortenLöschen