8. Januar 2009

Teil2

Du und Ich. Wir zwei. Nur wir waren noch da. Wir standen da. Der Zug war noch nicht zu sehen. Einige Leute standen um uns herum, aber das bemerkten wir nicht. Du hieltst mich fest. Ganz fest. Hast meinen Kopf an dich gedrückt. Ich wollte nicht weinen. Nein. Wirklich nicht. Aber die Tränen tropften einfach so auf meine Nasenspitze und liefen über meine Wangen. Es war kalt und meine Lippen zitterten. "Wir sehen uns wieder." Du hast gelächelt..ich versuchte es..aber mein Herz schmerzte. Wollte fast raushüpfen. Zu dir. Bei dir sein. Deine Tasche stand auf dem Boden. " Meine Damen und Herren in wenigen Minuten fährt der Regionalexpress ein.." Meine Tränen tropften schneller und ich umarmte dich fester. Mein Herz war ein einziger Schmerz. Du berührtest sanft meine Wange. Ich sah den Zug. Er hielt.Türen öffneten sich und Menschen strömten heraus. Du hast mich noch einmal fest umarmt. Ganz fest. Mich geküsst. Meine Hand gedrückt. Dann bist du zum Zug gelaufen. Die Türen fielen zu. Hektisch sah ich mich um. Suchte dich. Sah dich im Abteil.Alles lief wie in Zeitlupe. Der Zug soll endlich fahren. Nein, bleiben. Ich steige einfach noch ein. Nein, ich muss jetzt stark sein.Mein Herz sprang fast raus. Meine Lippen zitterten und Tränen tropften auf den gefrorenen Boden. Ich warf dir einen Kuss zu und du warfst mir einen zurück. Der Zug bewegte sich. Langsam. Dann schneller. Ich winkte. Stand da. Allein.Musste sterben. Ein wenig. Ich lief hin und her. Mein Körper zitterte.Eine Mädchen sah mich an. Sagte aber nichts und sprach eine andere Frau nach Wechselgeld an. Ich schaute auf die Anzeigentafel. Frierend. Schluchzend. Allein. Ich stand am Bahnhof.



Kommentare:

  1. hoffentlich dauert es nicht lange bis es wieder einen Teil1 gibt am besten ohne Teil2.

    AntwortenLöschen
  2. @Stiller:Ja, das ist das Gute. Die Bahn kommt wieder. :)

    @franzjosef: Naja, leider lässt sich der zweite Teil zur Zeit nicht vermeiden..aber die Vorfreude auf Teil1 macht alles wieder gut.

    @littlejames: Ich verrate dir mal was...mir auch. ;)

    AntwortenLöschen
  3. jepp. so ist das, ich hoffe ich schaffe es in diesem Jahr mal zu Teil1.

    AntwortenLöschen
  4. Fernbeziehungen stelle ich mir echt hart vor.

    AntwortenLöschen
  5. Immer wieder Sonntag, hach je, ich kann es Dir so gut nachfühlen, die Traurigkeit, das Vermissen und so. aber sicher wird es irgendwann anders sein, das wünsche ich Euch!

    AntwortenLöschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen