2. Juni 2008

Niemand wartet

Mit 19 war ich sehr verliebt. Er war älter als ich, groß, wild, tätowiert und einfach großartig. Ja, großartig. Mit 19 war ich halt sehr verliebt.

Montag: Er wollte vorbei kommen. Gegen Abend. Gleich nach der Arbeit. Ich habe mir zweimal die Haare gewaschen und letztendlich dann doch hochgesteckt. Ein weißes Kleid hatte ich an. Sommer war es und ich saß wartend auf den Balkon..ich glaube, ich sah sehr hübsch aus...bis ich dort eingeschlafen bin.

Dienstag:Gemeldet hat er sich nicht. Aber er kommt. Bestimmt.

Mittwoch: Er geht nicht ans Telefon. Ich warte einfach auf dem Balkon. Liebstes Parfüm, lässige Kleidung und einfache Frisur. Es soll ja möglichst entspannt aussehen. Er soll nicht denken, dass ich auf ihn warte.Ich ziehe mich nochmal um. So ein Unterkleid ist doch nett.

Donnerstag: Er wird kommen. Er wird bestimmt kommen. Ich koche mal was leckeres und warte ab.Oh, Vegetarierer ist er. Ok, ich sammel die Putenstücke mal wieder aus der Nudelpfanne. Später rufe ich auch nochmal spontan an.

Freitag: Und wenn er doch nicht mehr kommt? Muss ich dann ein wenig sterben?

Samstag: Blödsinn. Heute wird er kommen. Ob er seinen Anrufbeantworter abhört und denkt er auch an sein Fax? Ist ihm was passiert? Blödsinn. Heute wird er kommen. Schnell noch geduscht und ab auf den Balkon. Oh. Dann auch nochmal umziehen. Himmelblaue Weste sieht besser aus. Wirkt auch kuschliger. Nochmal Haare gewaschen.Doch lieber ein Kleid anziehen?Kleid angezogen und sehnsüchtig vom Balkon geschaut.

Sonntag: Er ist nicht zu Hause.

Montag: Vielleicht kommt er doch noch. Irgendwann. Ich muss weinen. Leise.

Ein paar Jahre später. Erneut ein Montag.Erneut ein Sommer. So wie heute. Er sieht immer noch verdammt gut aus. Älter ist er. Wilder, tätowierter, männlicher aber leider nicht mehr großartig.
"Hübsch bist du geworden, liebe Mia. Gut siehst du aus. Soll ich mal vorbei kommen? Heute? Oder morgen? Lange haben wir uns nicht gesehen..was machst du jetzt? Lass uns mal..ähm..reden...hui..deine Augen sind immer noch so hübsch..hast du eigentlich einen Freund? Äh..Mia..? Mia?! Mia!.."
Ich bin gegangen. Ich warte nicht mehr auf Idioten.

Kommentare:

  1. ja, so ist es manchmal. Auch wenn es nicht leicht ist.

    AntwortenLöschen
  2. Klingt wie eine sehr gute Entscheidung.
    Leider nicht immer einfach, aber vermutlich richtig. Gratuliere.

    AntwortenLöschen
  3. Bravo, liebe Mia, bravo! Ich kann wirklich noch viel von dir lernen... *seufz*

    AntwortenLöschen
  4. korrekt liebes Fräulein Niemand...

    AntwortenLöschen
  5. gut gemacht! wäre foh, wenn ich auch so handeln würde bei der einen *seufz*

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Artikel gehört eher in die Kategorie "Mia und die Idioten", würde ich sagen.

    AntwortenLöschen
  7. @franz-josef: Bei mir ist es nur sehr oft so. Solche Penner. Warum können sie nicht sagen: "Hör mal Mia, du bist doof. Wir sehen uns nie mehr." Oder "Hör mal Mia, ich habe ne neue Freundin. Tschö" Irgendwie sowas. So wartet man und wartet...Ein Elend.

    @Curi0us: Nein,leicht ist es nicht. Nie. Allerdings lagen nun auch ein paar Jahre dazwischen..denn man weiß ja..ich ähm.bin nun keine 19mehr. Da hatte ich genügend Jahre dazwischen um ihn doof zu finden. :) (Meine Rettung...sonst würde ich heute wieder warten ;) )

    @gänseblümchen: Naja..ich glaube, ich bin da nicht so ein gutes Vorbild. Sonst wäre ich läääääängst glücklich verheiratet. ;)

    @little james: Hust...aber aber..ich bin doch erst 19 1/2... ;)

    @jemand: Danke mein lieber Jemand. :)

    @tommy: Danke.Bei dir ist es aber noch relatv frisch.Glaub mir, in der noch "aktuellen" Zeit hätte ich auch nicht so gehandelt...neeeee. :) Kopf hoch!

    @jan: Soll ich gleich die gesamte Kategorie umnennen???

    AntwortenLöschen
  8. @Mia: Vielleicht ja. Dann kannst Du Dir "Mia und die Männer" für die tollen Typen frei halten.

    Ich würde dir von ganzem Herzen wünschen, dass schon bald einer bei Dir landet.

    Übrigens: In meinem Freundeskreis sind gerade zwei Menschen sehr glücklich, die sich über http://www.parship.de/ kennen gelernt haben ...

    AntwortenLöschen
  9. Warten ist blöd. Und warten lassen ist noch blöder. Ich bin weiß Gott der weltdümmste Depp in Frauendingen, aber wenn es mit der Warterei zu doll wird muß Butter bei die Fische. Kommunikation, ein klares Wort, das bereinigt.

    Man kann warten, wenn sich was entwickelt. Das ist Gedult, Zuversicht, Vertrauen, Gut. Warten im Stillstand, als Zeitspiel geht gar nicht.

    Die Frau Fragmente hat da neulich auch was sehr kluges dazu geschrieben.

    http://fragmente.twoday.net/stories/4899218/

    AntwortenLöschen
  10. ...Tschakkaaaaaaaaaaaaaah Mia!!!
    Wir sind stolz auf dich. Beim Lesen des Textes habe ich die ganze Zeit gedacht: lass ihn stehn, lass ihn einfach stehn. Sauber!!!

    AntwortenLöschen
  11. @jan: Oh. Das klingt super..Ich denke mal über eine neue Kategorie nach. ;)
    Aber ich glaube, so Partnerbörsen..neeee...das ist nichts für mich. Ich kann mich da nicht so mit anfreunden.

    @kerOzene: Ach..dafür bin ich die weltgrößte Lusche in Bezug auf Männer. Ein Elend. Aber warten lassen sollte man niemanden. Das ist nicht schön. Nein. Gar nicht.

    @kudman: Yeah! Einmal was richtig gemacht. ;)

    AntwortenLöschen
  12. Supergeschichte. Du warst gut.

    Immerhin erinnerte er sich an Dich, das kann man ja schon fast sagen bei solchen Männern, die glauben, nichts zu tun sei der einfachste Weg.

    AntwortenLöschen
  13. Hach tröste dich es gibt für nette Mädchen keine tollen Jungs. Gründen wir doch einen Single Club. Oder sowas. Jeder der beitritt bekommt einen Kinderschokoriegel. Als Trost.

    AntwortenLöschen
  14. hm. ich hab auch gewartet und gewartet und gewartet. und immer wieder vergeben.

    AntwortenLöschen