27. Mai 2008

Every Year...

Ohje, geht das schon wieder los.Nein, noch weine ich nicht. Also, vor Verzweiflung.

1.
Liebe Mia Niemand.
Bald werden wir endlich "JA" sagen. Bla Bla Bla..und so weiter.
Es wäre schön, ach was schreibe ich, es wäre super schön , wenn du mit deiner (Achtung!) Begleitung kommen würdest. Wir erwarten (Achtung!) euch.
Deine gute Freundin.

2.Liebe Mieze,
bald steigt eine sehr, ach was schreibe ich, sehr,sehr große Feier. Vier Geburtstage werden gefeiert. Bla Bla Bla und so weiter.Du kannst (Achtung!) gerne mit Begleitung kommen.
Wir freuen uns auf (Achtung!) euch.
Liebe Grüße

Wo soll ich denn eine Begleitung auftreiben? Wo soll ich jemanden finden der Hochzeiten und Geburtstage mag? Jemanden der im Anzug und Jeans eine gute Figur macht. Jemanden der nicht nach drei Minuten gähnt und nach fünf Minuten nach Hause muss. So was hatte ich nämlich auch schonmal. Aber das ist eine andere Geschichte.

Kommentare:

  1. das könnte ich gewesen sein.

    AntwortenLöschen
  2. Pärchen sind doch die Pest - wenn man Single ist, und das schon viel zu lange... :(

    AntwortenLöschen
  3. absagen! konsequent.

    und später als überraschungsgast auftauchen. die freude über das plötzliche erscheinen wird alle nebensächlickeiten überblenden!

    AntwortenLöschen
  4. Was Du brauchst ist ein naturveranlagter Gesellschaftsmasochist; einer der sich sowohl an peinlichen, als auch an langweiligen Situationen ergötzen kann.
    Es gibt solche Menschen. Nun liegt der Gedanke nahe, Gesellschaftsmasochisten suchen die Nähe von Gesellschaftssadisten. Das ist aber ein Irrglaube. Gesellschaftsmasochisten fühlen sich am Wohlsten in Gegenwart anderer Gesellschaftsmasochisten, mit denen sie lästernd das gesellschaftliche Treiben auskosten können.
    Viel Glück bei Deinen sozioperversen Festen wünscht Irgendlink

    AntwortenLöschen
  5. meine Nummer hast du ja noch ... ;)

    AntwortenLöschen
  6. wenn man davon ausgehen kann, dass die feiern nicht totaler schmu sind, also ich wäre dabei, neue leute kennenlernen ist doch immer fein...

    AntwortenLöschen
  7. Schade das Paderborn nicht eben ein Katzensprung ist ;)

    AntwortenLöschen
  8. @franz-josef: Ok. Notiert. Niemals mit Franz-Josef auf Feiern gehen. ;)

    @sallypoppins: Ohja. Das kann ich nur so bestätigen. Und...es gibt keine Jahreszeit zu der es besser wird. Frühling/Sommer finden Hochzeiten statt, Herbst/Winter sind dann kuschelige Abende. Argh.

    @jab: Das finde ich gar nicht mal so schlecht. Nur bei der Hochzeit handelt es sich um eine gute Bekannte..ich glaube, da schaffe ich das nicht.

    @irgendlink: Und wo finde ich den nun? Den Gesellschaftsmasochisten? Das ist mir nun noch nicht so klar....

    @Stefan, penispatriot, e-leo: Soll ich auslosen? ;) Aber glaubt mir..spannend wird es..ähm..eher nicht.

    AntwortenLöschen
  9. Oh Mia, ich verstehe Dich so gut! Die erste Hochzeit dieses Jahr(und dritte als Single) hab ich grade hinter mir und ich muss sagen, so schön das Fest an sich war, es war meine letzte in dieser Form. Deshalb halte ich es mit Jab "Absagen."- und die Idee mit dem doch hingehen, wenns Dir gut genug dazu geht, dann hin. Und Spaß haben. Und wenn Dir nicht danach ist, dann eben nicht. Und sei sicher, irgendwo ist der, der Mia gerne begleitet- ganz gleich ob barfuß oder in Lackschuhen! Sicher!

    AntwortenLöschen