19. Februar 2007

Da besuche ich die Seite von Frau Meg und muss feststellen..oohh ein "Stöckchen "für mich.Herje,meine Macken werden gewünscht.Gar nicht so leicht.Vielleicht sollten sich meine Freunde dazu äußern,vermutlich könnten sie etliche aufzählen .Naja,ich bemühe mich mal...

1.Ich muss meinen Wecker immer auf eine "schöne Uhrzeit" stellen.Schöne Uhrzeiten sind beispielsweise: 5:55Uhr,6:33Uhr,7:07Uhr.Allerdings betrüge ich mich immer etwas .Es klingelt zwar um 6:33Uhr der Wecker, in Wahrheit ist es aber erst 6:25.So kann ich noch 5min locker entspannt im Bett bleiben.Toll.

2.Ich lasse immer einen kleinen Rest in Flaschen,Milchtüten etc.Indem Moment ist es mir zuviel,beim nächsten Mal viel zuwenig.(Oha,außerdem trinke ich gern aus Flaschen )

3.Ich muss alles anfassen.Ich streiche über Stoff,muss Dinge umdrehen,mit dem Finger berühren.Besonders ausgeprägt ist dieser Drang ,wenn es rosa ist oder glitzert.Wenn ich Farben anrühre habe ich immer das Verlangen kurz mit meinem Finger die Farbe zu testen.Ist sie von der Konsistenz her gut,fühlt sie sich an wie immer..

4.Herje,bald geht es wieder los.Die armen Hutzis haben dann keine Ruhe mehr.Sobald ich einen Marienkäfer entdecke muss ich ihn auf die Hand nehmen.Wenn er Glück hat(und ich nicht viel Zeit) nehme ich ihn nur kurz hoch und lasse ihn wieder fliegen.Hat er Pech(und ich viel Zeit) überlege ich mir kleine Geschichten,oder suche einen Partner..damit er nicht so allein ist.(Die braunroten sind die Weibchen und die dunkelroten die Männchen)

5.Wenn ich eine Packung öffne muss ich für eine Sekunde daran riechen.Käse,Gemüse,Quark,Milch ich muss immer erst kurz daran riechen,dann kann ich entspannt weiter essen,kochen oder was auch immer.

6.Wenn ich durch die Stadt gehe und sehe,dass die Pflastersteine zweifarbig sind,naja,dann gehe ich gern auf einer Farbe.Beziehungsweise, ich versuche es und hüpfe so durch die Stadt.

So, nun aber genug davon.Nun darf jeder der gerne möchte.Interessieren würde es mich bei : Senseless, Olfactorius oder Herrn KerOzene .

Kommentare:

  1. Da ist ja auch nichts so schlimmes dabei. Mit Marienkäfern spiele ich auch gerne, die setze ich meist auf Blumen ab. :o) Und: das mit dem Wecker kenne ich auch irgendwoher...

    Gut, dass mir keiner das Stöckchen hinwirft, ich habe nur schlimme Angewohnheiten ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Na, nun habe ich sie doch aufgeschrieben, weil mir heute die Inspiration fehlte *grmpf*

    AntwortenLöschen
  3. He he...witzig mit dem Wecker. Ich habe das jetzt schon oft gelesen und ich mache es auch (auch wenn ich vergessen habe es zu schreiben) meinen Wecker stelle ich immer auf 9 nach. 6:09 oder 7:39 *

    AntwortenLöschen