9. Mai 2010

Kurz und gut

Ich hatte immer lange Haare. Ok, längere.Ich hatte immer längere Haare. Und ich mochte es. Sie mal etwas glätten, oder einen lässigen Zopf, lockig oder hochgesteckt. Ok, eigentlich sahen sie immer gleich aus. Wilde Frisuren habe ich nie hinbekommen. Dennoch mochte ich sie. Punkt.
Länger und blond. Etwas durchgestuft und mit Pony. Frauen mochten meine Frisur. Männer auch.
"Männer mögen keine kurzen Haare." sagten meine Freundinnen. Und ich nickte.
Irgendwann wurden meine Haare kürzer. Ein Bob wurde es. Ich fand es toll. Meine Freundinnen auch. Die Männer eher weniger. Mein Freund mochte es, dennoch glaube ich, vermisste er die längeren Haare etwas. Also ein kleinwenig.
Aber ich hatte noch nicht genug. "Dein armer Freund,"meinte meine Freundin. Aber daran dachte ich nicht, als ich wieder beim Frisör saß. "Kürzer:"murmelte ich halbwegs entschlossen.
Das war vor einem Jahr. Seitdem werden meine Haare immer kürzer. Frauen finden es mutig. Männer ganz ok- aber lange Haare sind ihnen doch lieber. Weiblicher halt.
Letzte Woche war ich wieder beim Frisör. "Kurz," sagte ich entschlossen. "Sicher?" murmelte meine Frisörin unentschlossen. "Ja, sehr sicher." Schnipp, schnapp. Jetzt sind meine Haare kurz. Die Nachbarsmädchen waren entsetzt :" Boah, Mieeeze, willste jetzt ein Junge werden???" Mein Vater machte nur kurz "Hmm." Meine Freundinnen finden es wahnsinnig mutig und würden es sich nicht trauen.Männer finden es ganz ok aber irgendwie nicht feminin genug. Mein Freund findet es gut, kann sich aber auch gar nicht mehr an meine längeren Haare erinnern.
Und ich? Ich liebe meine kurzen Haare. Ich freue mich auf den Sommer und auf die kurzen Kleidchen. Sehr. Ich fühle mich sehr weiblich und kann morgens sogar15min länger im Bett bleiben.Großartig,oder?
Meine Sommerfrisur2010
Und nächstes Jahr? Da lasse ich sie wieder wachsen...oder so. 

Kommentare:

  1. Meine sind ähnlich kurz. Mein Freund liebt es. Es sind halt nicht alle gleich. Und lange Haare finde ich langweilig.

    AntwortenLöschen
  2. Steht dir :) Mein werdefang war andersdrum. Ich hatte die meiste Zeit in meinem Leben kurzes Haar und will mein langes nicht mehr missen.

    AntwortenLöschen
  3. Dir steht es gut. Aber wenn meine Freundin so eine Frisur hätte, fände ich es nicht so toll. Ich stehe auf lange Haare.

    AntwortenLöschen
  4. 100Dinge die ich an Mia Niemand mag.

    1-100 ihre Augen.

    Kommen so noch besser zur Geltung. Du siehst bezaubernd aus.

    AntwortenLöschen
  5. Findet dein Freund dich hübsch?
    Oder fand er dich vorher hübscher?

    Ich meine , dass ist ja schon eine Veränderung die nicht jeder Mann so tolerieren würde.

    Schönen Sonntag noch
    Liebe Grüße
    Brine

    AntwortenLöschen
  6. Oben im Header haste ja auch noch lange Haare. :o)
    Musste mal ändern. Die Frisör steht dir total gut. Ich würde züchte meine Haare schon seit 4 Jahren. Kurz würde mir nicht stehen.

    AntwortenLöschen
  7. Meine waren bis vor nem halben Jahr etwas kürzer als deine. Ich lasse sie wieder wachsen, weil kurze Haare bei mir heißt: Früher aufstehen.
    Mit langen Haaren bin ich aufgewacht, aufgestanden, habe gebürstet und gut war.
    Nu heißt es: aufstehen, nass machen oder waschen und fönen, damit sie nicht wild rumstehen.
    Dabei hatte ich sie kurz schneiden lassen in der Hoffnung, dass ich noch weniger Arbeit habe als vorher. War wohl nix.

    AntwortenLöschen
  8. @Fräulein James: Ja, finde ich persönlich auch. Ich meine, ich finde lange Haare bei anderen toll. Aber da ich kaum eine Frisur hin bekomme- bleibe ich (erstmal) bei kurzen Haaren. :)

    @chaosmacherin: Irgendwann lasse ich sie auch wieder wachsen. Ja.
    (Dir stehen die langen Haare ganz wunderbar!)

    @anonym: Also- da bin ich ziemlich egoistisch. Klar, will ich meinem Freund gefallen und er soll mich hübsch finden. Aber wenn ich Lust auf eine neue Frisur habe mache ich das.
    Und so schlimm, dass die Haare zum Trennungsgrund werden...also das kann ich mir nicht vorstellen.

    @micha: Danke. :)

    @sabrinas: Auch wenn ich eigentlich wild und sexy sein will..ich muss wohl damit leben, dass ich süß bin. ;)

    @Brina: Ob er mich vorher oder jetzt hübscher findet? Hm. Also er findet mich schon hübsch..ob es da Unterschiede gibt...kann ich jetzt so nicht beantworten.
    Ich glaube, dass ist nun auch nicht nur Frisur abhängig. Er findet mich manchmal im alten Shirt hübsch und manchmal im Kleidchen..Da kommen viele Sachen zusammen...

    @Susa: Stimmt! Da sind meine Haare noch lang. Den Header hat mir damals der beste Freund von meinem Freund( fast hätte ich Mann geschrieben ;) ) gemacht. Vielleicht wünsche ich mir mal einen neuen...ist ja bald schon wieder Weihnachten ;)

    @maja: Ja, kann ich verstehen. Meine Haare sind immer recht wild und kompliziert. Da ich eine leichte Naturwelle habe, machen sie immer was sie wollen. Daher muss/te ich sie eh jeden Tag neu stylen. Nun geht es aber sehr viel schneller. Beispielsweise muss ich sie nicht mehr glätten.
    Allerdings stimmt es schon- kurze Haare sind nicht unbedingt pflegeleichter.

    AntwortenLöschen
  9. Antwortest du nur auf Kommentare, in denen es um deine Frisur geht?
    Auf meinen Kommentar bei dem Podcast über den Maibaum jedenfalls nicht ;-)

    LG
    Esra

    AntwortenLöschen
  10. @esra: Tut mir leid. Ich lese alle Kommentare - ich bin allerdings zur Zeit ziemlich nachlässig was Kommentare anbelangt.

    AntwortenLöschen
  11. Schneller, größer, besser, hübscher. Muss es immer eine Wertung geben? Ich finde beides gut. Es ist anders.

    AntwortenLöschen
  12. Die Haare sind schick, aber die Wimperntusche find ich irgendwie zuviel - so viel schwarz/dunkel paßt irgendwie nicht in Dein Gesicht... Wie... hm, wie beschreibt man das? Einfach zuviel :) Filigraner würd besser passen, find ich. So wie der Rest vom Gesicht :)

    AntwortenLöschen
  13. Auf dem unteren Bild bist du total hübsch. Du hast da was von einer "Filmdiva". :-D Wie hast du deine Augen geschminkt? Und womit? Der Lidschatten schimmert so schön.

    AntwortenLöschen
  14. @Looka: Es ist anders und ich bin damit glücklich. Und wenn ich glücklich bin , bist du glücklich und wenn du glücklich bist, bin ich glücklich und hachz...

    @christine: Auf dem Foto bin ich schon stärker als sonst geschminkt. Ich benutze zwar immer gern Wimperntusche (da ich sehr helle Wimpern habe) aber etwas weniger.
    Aber das Wort "filigran" finde ich sehr hübsch. :)

    @anonym: Danke. Der Lidschatten ist von "Catrice" das "Soft Eyeshadow Ouartet" in "09 Chocolate Temptation". Ich habe habe nur mit den Farben gearbeitet. Dazu ein feiner Lidstrich und viel Wimperntusche.

    @Lene: Danke sehr!

    AntwortenLöschen
  15. @Mia, ok, süss und je nach Gesichtsausdruck sicherlich auch wild und sexy!

    Gruss aus der Schweiz,
    SabrinaS

    AntwortenLöschen
  16. Wichtig ist es, dass man sich selber gefällt - und mein Freund hat da eigentlich nichts mitzubestimmen, ob ich meine Haare schneide oder nicht. Dir passt der Haarschnitt ausgezeichnet - hübsch siehst du aus!

    Ich hab auch eine ganz ähnliche Frisur wie du - mein Partner liebt sie. Und ich kenne viele Männer, die Frauen mit kürzeren Haaren lieber haben ;-)

    AntwortenLöschen
  17. Also, ich finde, das steht Dir. :)

    AntwortenLöschen
  18. Huhu Mia ....ich bin zufällig über "Quellfrisch" auf deinen Blog gekommen ....toll ist der, gefällt mir gut. Achja ...und da lese ich du wohnst in Paderborn? Zufälle gibts;-)
    lieben Gruss
    von der
    Martina Paderkroete

    AntwortenLöschen
  19. sehr schön - steht dir!
    meine sind fast gleich

    AntwortenLöschen
  20. @sabrinas:Hihi. Jaaaaaaaa. Das gefällt mir. :)

    @christina: Also, ich frage meinen Freund auch nicht, wie ich meine Haare schneiden soll. Ich muss mir gefallen. Aber dennoch will ich natürlich gefallen. (Er meinte allerdings, dass es ihm egal ist- solange sie nicht blau werden. ;) )

    @eintopflarve: Danke sehr.

    @Paderkröte: Juhuu...eine Bloggerin aus der Gegend! Wow. Ich schreibe dir gleich mal. ;)

    @frl.Babsi: Meine Liebe- dir ist schon klar, dass ich Bilder sehen will. ;)

    AntwortenLöschen
  21. pixies sind ein statement. es ist eben nicht mehr dieser nichts-halbes-und-nichts-ganzes-bob sondern es ist KURZ! ich finde blonde, kurze pixies super... versuche das auch meiner schwester einzureden. doch ihr freund ist dagegen. wie das halt so ist. ich selbst hatte mal kinnlange, jetzt aber wieder überschulterlange haare.... dafür naturLOCKEN! mit denen muss man sich auch erst mal anfreunden!

    AntwortenLöschen
  22. du siehst hübsch aus. die fotos, die ich von dir kenne, gefallen mir immer sehr gut. ich selbst suche noch immer nach der richtigen frisur. dünnes feines haar ist weder für kurze, noch für lange haare geeignet. aber ich teste auch erst seit einem vierteljahrhundert alles aus. irgendwann finde ich den schnitt der zu mir passt.

    AntwortenLöschen
  23. Die Frisur steht dir super gut! Ich finde es sogar besser als die langen Haare.
    Ich habe jetzt auch schon seit fast 2 Jahren relativ kurze Haare und muss auch sagen, dass ich damit sehr glücklich bin. Ist einfach deutlich praktischer als lange Haare und mir gefällt 's auch. Außerdem finde ich lange Haare oft einfach nur langweilig.

    AntwortenLöschen
  24. @pinksilk: Also, ich habe die Frisur ja nun...eine Woche (?!) also...so ungefähr. Ich muss sagen, dass mich ziemlich viele Frauen darauf ansprechen und die kurzen Haare gut finden. Ich liebe die Frisur. Ja. Deine Schwester sollte es sich noch einmal überlegen. ;)
    P.S: Tolle Seite. Wirklich. Und die Kochseite..mjaaam. Sehr empfehlenswert!

    @marla: Ich selbst habe recht dickes Haar. Das ist auch nicht immer ideal. Oft sind sie sehr trocken und fast strohig. Selten seidig glänzend hübsch. Morgens ne Katastrophe. Aber dünne Haare stelle ich mir auch zickig und kompliziert vor. Was für eine Frisur hast du denn zur Zeit?

    @padraice: Danke. (Ich finde es auch besser ;) )
    Ja, genau das ist es. Lange Haare sind bei mir lang. Und hängen da rum. Das war es. Nun ist man doch etwas freier und schneller. :)

    AntwortenLöschen
  25. wundervoll :) (mal so als unbeteiligte, die sich seit neustem auf deinem blog rumtreibt) ! lg steffi

    AntwortenLöschen
  26. *lacht* Ich kenne dieses Verhalten gut. Hatte mal Haare, die waren so lang, dass sie bis zum Hinterteil kamen.

    Dann kam der Friseurbesuch: *Rätsch* und die Haare waren nur noch schulterlang! Dann verging einige Zeit, die Haare wuchsen nach und...spontan, spontan...schnitt ich sie wieder ab! *gg*

    Dann kam der Pony. Kurz darauf wurden sie gestuft geschnitten.

    Die Haare wurden wieder länger und länger, bis sie fast wieder bis zu meinem Hinterteil kamen und dann kam ein Nachmittag, an dem ich 2 Zwischenstunden hatte in der Schule.
    Meinen Freundinnen hatte ich erklärt, ich würde nur die Spitzen schneiden lassen und sie könnten mich in einer Stunde wieder abholen.

    Nun gut...bei den Spitzen blieb es nicht! ;o) Als ich sowieso schon auf dem Friseurstuhl sass, erblickt ich ein Zeitung mit Kurzhaarschnitten und erklärt prompt meinem Friseur, ich hätte mich anders entschieden und meine Haare müssten ab. Ich kann dir sagen: DER machte ein Gesicht!! *lacht*

    Als meine Freundinnen eine Stunde später vorbeikamen, fanden sie mich mit einer Garçon-Frisur vor anstatt der üblichen langen Mähne mit kurzem Pony! *grinst*

    Ich war jedenfalls extrem zufrieden, meine Freunde waren geschockt, meine Mutter behauptete, der Satan stünde vor ihr mit einer Kurzhaarfrisur, meinen Geschwistern fielen die Augen aus dem Kopf und selbst mein Hund betrachtete mich überrascht (wenn dies bei einem Haustier überhaupt möglich ist)! *hihihi*

    Jetzt habe ich wieder lange Haare, aber langsam verspüre ich wieder das Bedürfnis, einen Termin beim Friseur zu vereinbaren... ;-))

    AntwortenLöschen
  27. Also ich finde, es gibt nur wenige Frauen, denen kurze Haare richtig gut stehen und die mit kurzen Haaren 10mal besser aussehen als mit langen Haaren (Halle Berry, Natalie Embruglia, Sylvie van der Vart) - und da gehörst du auch dazu! Du siehst aus wie Twiggy :-) Also richtig toll! Lange Haare kann ja jede. Ich habe auch lange blonde Haare und nie was anderes. Mal bissel Pony, aber das war´s schon an Veränderung. Und wenn ich beim Friseur war, und mal forsch gefragt habe, ob sie mir die Haare denn mal richtig kurz schneiden würden, hieß es immer "Neee, das mache ICH nicht. So schöne Haare, auf keinen Fall". Und als ich klein war, so ca. 12 Jahre, habe ich mal meine Haare von lang auf Bob kürzen lassen. Und siehe da, mein Vater ist völlig ausgeflippt! Der hat das überhaupt nicht verkraftet und meinte tobend: "Wie kannst du nur?! Lange Haare sind in dieser Gesellschaft ein Kapital!" So viel zum Thema Männer und lange Haare ...

    AntwortenLöschen
  28. @steffie: Danke! Vielleicht sehe ich dich ja mal häufiger. :)Würde mich freuen.

    @Bloggirl87: Als ich deinen Kommentar gelesen habe musste ich an eins denken : Fooootooooos. ;)
    Das interessiert mich natürlich brennend. Und ich kann dich wunderbar verstehen. Das war bei mir immer ähnlich. Obwohl ich zur Zeit total zufrieden und glücklich bin. Ja.

    @anonym: Ich muss ja zugeben, dass ich zur Zeit sehr in Sylvie van der Vart verliebt bin. Ich finde sie unwahrscheinlich hübsch.Ja.
    Aber ansonsten stimmt es schon, lange Haare kommen besser an. Zumindest bei den Herren. Frauen finde kurze Haare immer hübsch und mutig- Männer finden sie eher unsexy. Also viele.
    Bislang habe ich nur positive Erfahrungen gemacht. Und ich möchte zur Zeit auch keine langen Haare mehr. :)

    AntwortenLöschen
  29. Mir als Mann gefallen kurze Haare besser ! Finde so einen Kurzhaarschnitt sehr sexy, ausserdem wird er auch meist von selbstbewussteren Frauen getragen.

    AntwortenLöschen
  30. Find' ich sehr toll :) trage selbst seit Jahren nur kurze Haare (max. bis zum Kinn) - Weiter so! :D

    AntwortenLöschen